+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Plötzlich starke, stechende Rückenschmerzen - was kann das sein?

  1. #1
    Gast Nicht registriert
    Hallo!

    Ich brauche dringend Hilfe!
    Bin erst 23 Jahre alt und hatte nie Rückenschmerzen oder sonst irgendwelche gesundheitlichen Probleme.

    Jedoch habe ich sein heute Mittag ziemlich starke, stechende Schmerzen im unteren Rückenbereich, die sich bis über den Po hinunter ziehen.
    Besonders bei bestimmten Bewegungen tut es so weh, dass ich gar nicht mehr weiter weiß - ich könnte dann keinen weiteren Schritt gehen.
    Was kann das nur sein?
    Habe ich vielleicht einen Bandscheibenvorfall?

    Bitte schreibt mir nicht, ich soll zum Arzt gehen. Das werde ich morgen sowieso machen - aber ich habe solche Angst, dass ich noch heute einen Rat brauche!

    Viele Grüße!


  2. #2
    ad.integrum ad.integrum ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.01.2009
    Beiträge
    430
    Guten Abend!

    Also um - soweit das per Internet möglich ist - sicher zu gehen, dass es das ist, was ich vermute, müsstest du mir noch ein paar Infos geben:
    Hast du denn in letzter Zeit irgendwas sehr Rückenbeanspruchendes gemacht, zum Beispiel im Garten gearbeitet, ungewohnten Sport, Malerarbeiten, viel in der
    Küche gestanden....etc.?
    Bei welchen Bewegungen genau verstärken sich die Schmerzen, bzw, wann setzt das Stechen ein, sodass du nicht mehr weiter gehen kannst?
    Sind das bestimmte Bewegungen?

    Ansonsten kann ich dich total beruhigen: ich hatte die gleichen Schmerzen auch schon mal und das war ganz banal ein sogenannter Hexenschuss, also eine Nervenreizung
    durch übermäßige Beanspruchung....ist am nächsten Tag schon deutlich besser gewesen und 2 Tage später ganz vergangen gewesen. War damals bei Hausarzt und der meinte,
    dass sowas nichts Beunruhigendes sei und eben manchmal unter Belastung vorkommt...

    Ein Bandscheibenvorfall würde eher konstant weh tun und nicht nur bei bestimmten Bewegungen - außerdem ist sowas in so jungem Alter extreeeem selten.
    Also mach dir nicht allzu große Sorgen!

    Grüße!

  3. #3
    Gast Nicht registriert
    Guten Abend!

    Danke für die beruhigenden Worte....
    war genauso wie beschrieben - gottseidank!

    hat nur noch einen Tag weh getan, danach hatt ich noch 2 Tage so ne Art Verspannung in dem Bereich und
    ein unangenehmens Gefühl beim auf dem Bauch liegen.
    Habe mich ein wenig geschont, nichts gehoben, etc und nun ists ganz weg....war auch nicht mehr beim
    Arzt!

    Viele Grüße!

  4. #4
    ad.integrum ad.integrum ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.01.2009
    Beiträge
    430
    Hallo!

    Sehe grad, deine Schmerzen sind vorbei...
    das freut mich für dich

    Noch ein Tipp von mir, damit du das Ganze in Zukunft gleich gar nicht erst so leicht bekommst - mir hats geholfen:
    mach ein wenig Rückentraining zum Muskelaufbau - das wirkt Wunder!

    Schönen Abend noch!

+ Antworten + Neues Thema erstellen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 20:53
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 19:35
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 22:10
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 11:08
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 09:00