Allergocrom Nasenspray

Dieses Thema im Forum "Medizin Forum" wurde erstellt von Andy, 09.03.2007, 14:22.

  1. Andy Erfahrener Benutzer

    Bei allergischem Schnupfen wird dieses Mittel angewendet.

    Die Höhe einer Dosierung wird bestimmt durch das individuelle Ansprechen auf dieses Präparat.

    Erwachsene & Kinder nehmen bitte bis zu 4x täglich je einen Sprühstoß dieses Nasenspray in jedes Nasenloch.
    Ihre Tagesdosis kann bei Bedarf erhöht werden, die Einnahmehäufigkeit sollte 6x täglich je einen Sprühstoß in jede ihrer Nasenöffnung nicht überschreiten.

    Nach Erreichen einer Beschwerdefreiheit können Sie die Einnahmeintervalle verlängern bzw. ihre Dosis reduzieren.

    * Den Spraymechanismus bis zu einem Austritt eines feinen Sprühnebels betätigen, die Sprühöffnung in ihr Nasenloch einführen & während des Sprühvorgangs atmen Sie leicht durch die Nase.

    * Um einen perfekten Therapieeffekt zu erzielen, ist eine ausführliche Unterweisung des jeweiligen Patienten im Gebrauch des Präparates erforderlich.

    Gelegentliche unerwünschte Wirkungen sind leichte, vorübergehende Reizerscheinungen in ihrer Nase.

    Seltene unerwünschte Wirkungen sind Kopfschmerzen & Geschmacksirritationen.

    Eine unerwünschte Wirkungen in wenigen Einzelfällen sind Nasenbluten, Zungenschwellung, Husten, Atemnot sowie Heiserkeit.
     

    Anhänge:

  2.  

    AdMan Erfahrener Benutzer

  3. Aaron_04 Nicht registriert

    Dieses Spray habe ich aus der Apotheke und es hilft mir gegen allergischen Schnupfen.
    Durch Allergene wird dieser Schnupfen verursacht, diese Allergene sind das ganze Jahr aktiv. Viele haben ja sicher schon mal von Hausstaubmilben oder Schimmelpilzen gehört, das sind solche Allergene. Sehr lästig alles aber mit den richtigen Mittelchen bekommt man alles in Griff.
     
Sucheingaben
  1. hausstaubmilben rhinodoron

Auch interessant
  1. ALLERGODIL akut Nasenspray

    ALLERGODIL akut Nasenspray: Dieses Nasenspray wird bei jahreszeitabhängigen Heuschnupfen angewendet. Dieses Mittel nicht bei Kindern unter 6 Jahren anwenden. Anwendung: Je einen Sprühstoss pro Nasenöffnung 2x...
  2. TETESEPT Meerwasser Nasenspray

    TETESEPT Meerwasser Nasenspray: Anwendungsgebiete: Dieses Meerwasser Nasen Spray wird zur Befeuchtung & Reinigung ihrer Nasenhöhlen eingesetzt. Es dient als begleitende Maßnahme bei Schnupfen und bei geringer Luftfeuchtigkeit...
  3. SCHNUPFEN ENDRINE Nasenspray

    SCHNUPFEN ENDRINE Nasenspray: Anwendungsgebiete dieses Mittels: - Zu einer Abschwellung ihrer Nasenschleimhaut bei Schnupfen - Bei allergischem Schnupfen - Bei Anfallsweise auftretendem Fließschnupfen Wenden Sie das Mittel...
  4. ALLERGOCROM Augentropfen

    ALLERGOCROM Augentropfen: Bei allergisch bedingter Bindehautentzündung wenden Sie bitte diese Tropfen an. Erwachsene & Kinder tröpfeln bitte 4 x täglich einen Tropfen in jedes Auge. Eine Erhöhung der Einnahmehäufigkeit...
  5. Nasic für Kinder Nasenspray

    Nasic für Kinder Nasenspray: Dieses Präparat findet Anwendung bei akutem Schnupfen. Das Präparat dient zu einer Behandlung ihrer Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an ihrer Nase. Dieses Spray ist für Kinder...
  6. RHINODORON Nasenspray Aloe Vera

    RHINODORON Nasenspray Aloe Vera: Dieses Produkt dient zu einer Befeuchtung sowie Reinigung und Pflege ihrer Nasenhöhlen, insbesondere bei trockener & gereizter Nasenschleimhaut sowie bei Krustenbildung. Zu einer Regeneration...
  7. Luffa Nasenspray Dhu

    Luffa Nasenspray Dhu: Dieses Spray hilft mir besonders bei chronischem Schnupfen. Chronischer Schnupfen ist wirklich nichts schönes denn man hat dann entweder mit einer vergrößerten Nasenmuscheln zu kämpfen oder man...