Antipsychotikum wirkungsweise bei gesunden Patienten...

Diskutiere Antipsychotikum wirkungsweise bei gesunden Patienten... im Bereich Medizin Forum: Hallo, mich würde brennend interessieren wie sich ein Patient verhält, und wie besagter Wirkstoff z.B Risperidon, wirkt, wenn man es einem...
I

interessehalber

Hallo, mich würde brennend interessieren wie sich ein Patient verhält, und wie besagter Wirkstoff z.B Risperidon, wirkt, wenn man es einem psychisch und physisch völlig gesunden Menschen verabreicht.
bin darauf gekommen weil ich jemanden kenne der sowas nimmt, und es theoretisch sein 17 Järiger Sohn auch einnehmen könnte der viel mit Drogen zu tun hat, aber er hat mir gesagt das er zuviel Angst davor hat.
Ich hab ihm natürlich davon abgeraten aber interesse seinerseits besteht natürlich vielleicht ist es der megakick für ihn....aber er ist eben völlig gesund mal abgesehn davon wenn er wieder mal auf dope ist. also kann mir jemand sagen was passieren würde? besteht die gefahr der abhängigkeit durch die einnahme oder sonstige risiken?
mfg interessehalber
 
D

DoktorHouse

Hallo Interessehalber,
bin gerade zufällig über diese Seite gestolpert, würde aber gerne auf deine Frage über Risperidon antworten: Natürlich ist es erstmal völlig richtig, keine Medikamente zu nehmen oder zu empfehlen, die für einen anderen verschrieben wurden. Eine Gefahr der Abhängigkeit besteht allerdings nicht. Auch macht es weder nen megakick noch nen minikick. Man könnte sich sogar Situationen vorstellen, in denen ein verantwortungsbewusster Psychiater dem 17-jährigen eine kleine regelmäßige Dosis verschreiben würde, etwa wenn er eine drogeninduzierte Psychose entwickelt oder evtl. zur Verbesserung der Impulskontrolle bei Aggressivität. Gefahrlos ist es aber sicher nicht!!
Es kommt zum einen auf die Dosis an und zum anderen darauf, was zusätzlich eingenommen, gespritzt, geraucht oder sonstwie konsumiert wird. Nebenwirkungen können z.B. sehr unangenehme und nicht ungefährliche Verkramfungen der Gesichtsmuskulatur sein und eine Mischvergiftung aus Drogen + Psychopharmaka hat schon so manche Todesfälle ergeben (etwa durch Herzstillstand-Atemprobleme).
Ich hoffe, dir etwas geholfen zu haben
DoktorHouse
 
Thema:

Antipsychotikum wirkungsweise bei gesunden Patienten...

Oben