Betaisodona Lösung

Diskutiere Betaisodona Lösung im Bereich Medizin Forum: Diese Lösung dient zur Desinfektion bei einer geschädigten Haut & Schleimhaut zum Beispiel bei oberflächlichen Wunden & Verbrennungen sowie...
A

Andy

Diese Lösung dient zur Desinfektion bei einer geschädigten Haut & Schleimhaut zum Beispiel bei oberflächlichen Wunden & Verbrennungen sowie Hautkrankheiten mit Infektionen.

Bei oberflächlichen Wunden & Verbrennungwunden tragen Sie diese Lösung unverdünnt auf ihre zu behandelnden Stellen auf.

Für Spülungen & Waschungen sowie Bäder:
Bei Spülungen & bei Waschungen ist die Verteilung wie folgt: 1 Teil dieser Lösung auf 2 bis 20 Teile Wasser
Bei Teilbädern ist die Verteilung wie folgt: 1 Teil dieser Lösung auf 25 Teile Wasser
Bei Vollbädern ist die Verteilung wie folgt: 1 Teil dieser Lösung auf 100 Teile Wasser

Diese Lösung kann 1-2x oder mehrmals täglich von Ihnen angewendet werden.


* Bei einer wiederholten Anwendung dieses Mittel richtet sich die Häufigkeit & Dauer einer Anwendung nach ihrem Heilungserfolg.
* Eine Wundbehandlung sollte mit diesem Mittel so lange fortgeführt werden, wie noch Anzeichen einer Infektion oder einer deutlichen Infektionsgefährdung ihrer Wunde bestehen.


* Zu einer Verdünnung dieser Lösung eignet sich normales Leitungswasser, eine physiologische Kochsalzlösung oder eine Ringerlösung.
* Diese Lösung sollte bis zu einer vollständigen Benetzung aufgelöst werden und dann auf die zu behandelnde Stelle aufgetragen werden.
* Der bei einem Eintrocknen sich bildende Film lässt sich mit klarem Wasser leicht abwaschen.

Wechselwirkungen dieser Lösung:

* Vorsicht ist geboten bei gleichzeitiger Anwendung mit anderen Wundmitteln. Es könnte zu chemischen Reaktionen kommen & eine Wirkung der Medikamente kann abgeschwächt werden.
* Diese Lösung darf nicht gleichzeitig oder kurzfristig nachfolgend mit quecksilberhaltigen Desinfektionsmitteln angewendet werden.
* Eine Wirksamkeit dieses Mittrls kann durch Blut & Eiter beeinträchtigt werden.

Bitte beachten Sie:


* Diese Lösung ist nicht zu einer Einnahme bestimmt.
* Sollte es nach dem Absetzen einer Behandlung mit dieser Lösung zu einer erneuten Infektion kommen, so kann ihre Behandlung wieder neu begonnen werden.
* Zu einer Anwendung an ihrem Auge werden spezielle Lösungen empfohlen.
* Verdünnungen dieser Lösung sind stets frisch herzustellen & rasch zu verbrauchen.
* Eine Entfärbung dieser Lösung weist auf ein Ende seiner Wirksamkeit hin.
* Nach einer Anwendung bei Säuglingen sowie Kleinkindern lassen Sie bitte die Schilddrüsenfunktion von einem Arzt kontrollieren.
 

Anhänge

Thema:

Betaisodona Lösung

Ähnliche Themen

  • Stieprox Intensiv Lösung

    Stieprox Intensiv Lösung: Diese Lösung massiert man in die Kopfhaut ein. Die Lösung hilft bei starken Schuppen und Juckreiz. Diese Lösung muss man nicht ausspülen...
  • Miroton Lösung

    Miroton Lösung: Diese Lösung wird verabreicht bei einer leicht eingeschränkten Herzleistung mit Kreislaufschwankungen Erwachsene nehmen täglich 1-3x ca. 20 bis...
  • CLODERM Lösung

    CLODERM Lösung: Diese Lösung hat mir meine Hautärztin ans Herz gelegt damit der gewünschte Erfolg eintritt muss man das Mittel aber auch richtig anwenden...
  • PVP JOD AL Lösung

    PVP JOD AL Lösung: Diese Lösung wird angewendet bei Verbrennungen. Ebenso kann man die Lösung auftragen zu einer antiseptischen Wundbehandlung. Das heißt diese...
  • BETAISODONA Salbe

    BETAISODONA Salbe: Diese Salbe ist geeignet für eine gründliche Desinfektion bei geschädigter Haut. Wie z.B. : - bei oberflächlichen Wunden - Hautkrankheiten mit...

Sucheingaben

betaisadonna salbe für was geeignet

,

muss man betaisodona abwaschen

,

laryngsan tropfen und heiserkeit

,
Betaisadonna salbe bei Pseudomonas
Oben