BIONORM Sättigungskapseln

Dieses Thema im Forum "Medizin Forum" wurde erstellt von Andy, 31.03.2007, 17:11.

  1. Andy Erfahrener Benutzer

    Die Einnahme dieser Kapseln ermöglicht Ihnen ein zuverlässiges & lang anhaltendes Sättigungsgefühl.

    Diese Kapseln reduzieren ihren Hunger und helfen, weniger zu essen.
    Das starke Quellvermögen dieser Kapseln erzielt eine angenehme Magenfüllung & Sättigung.
    Auch für Diabetiker im Rahmen eines Diätplanes ist dieses Präparat geeignet & es muss nicht berechnet werden.

    Diese Kapseln enthalten den Extrakt der Konjak-Knolle, eines natürlichen Ballaststoffes das Mittel ist gut verträglich.
     

    Anhänge:

  2. #

    AdMan Erfahrener Benutzer

  3. Gast Nicht registriert

    Pfunde, haut endlich ab!

    Innerhalb eines Zeitraumes von ungefähr acht Wochen habe ich fast 9kg abgenommen. Es ist wirklich mehr als ich erwartet hatte.

    Es ist auf jeden Fall ungemein wichtig, während der Einnahme der Sättigungskapseln von Bionorm viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Ideal ist natürlich Mineralwasser. Auf jeden Fall sollte man zwei Liter trinken, mindestens!

    Wenn ich zu wenig getrunken habe bekam ich leicht Kreislauf-Schwierigkeiten. Also immer viel trinken...

    Man sollte nachdem man sein Wunschgewicht erreicht hat die Kapseln aber nicht direkt absetzen. Man sollte dann erstmal die Anzahl der täglichen Dosis an Kapseln herabsetzen, damit sich der Körper an weniger Nahrungsaufnahme gewöhnen kann.

    Den Preis dieser Sättigungskapseln finde ich recht fair. Gut, 30 Kapseln kosteten mic fast 20 Euro, das ist schon viel Geld für so ein paar Kapseln. Aber wenn es hilft...

    Meine Erfahrungen mit diesem Bionorm Produkt sind recht gut. Gerne empfehle ich die Sättigungskapseln weiter. Natürlich kommt es immer darauf an. Anderen haben sie vielleicht nicht so gut geholfen. Einfach mal austesten!
     
  4. DocFrog Nicht registriert

    Durch die Kapseln fiel es mir auch leichter weniger zu essen und keinen Hungerattacken zu verfallen.
    So konnte ich viel leichter meine Ernährung umstellen und diese auch beibehalten. So habe ich in zehn Wochen 14 Kilo abgenommen. Aber wie bereits im vorherigen Beitrag angedeutet wurde, man sollte unbedingt ausreichend trinken.