Blinddarmreizung?

Diskutiere Blinddarmreizung? im Bereich Medizin Forum: Hallo, ich habe seit Anfang Dezember 2010 mal mehr mal weniger ein stetiges stechen und ziehen im re Unterbauch bzw. Leiste. Vor gut 2 Wochen...
G

Gast

Hallo,
ich habe seit Anfang Dezember 2010 mal mehr mal weniger ein stetiges stechen und ziehen im re Unterbauch bzw. Leiste. Vor gut 2 Wochen hatte ich auch plötzlich heftige schmerzen in der rechten Flanke. Diese vergingen auch wieder. Beim Arztbesuch war alles o.B, d.h Blut und Sono. Abends fingen die Schmerzen in der rechten Flanke wieder an und wurden schlimmer und schimmer. Novalgin half überhaupt nichts. Mit Notarzt ab ins Krankenhaus. V. a. Nierenkollik. Sono am nächsten Tag:leichter Nierenstau, welcher am nächsten Tag weg war und unter Dipidolor waren auch die Schmerzen weg. Ich durfte nach 3 Tagen wieder heim.
Die Stiche und das ziehen in der rechten Leiste sind immer noch und die Chirugin im Krankenhaus empfahl eine Bauchspiegelung. Falls ein beginnende Leistenhernie da sei, könnte man dies beheben, auch der Blinddarm kann nicht ausgeschlossen werden.
Irgendwie weiß ich nicht mehr was ich da denken soll. Außer das das Stechen nervig ist und auch bei Bewegung etwas schlimmer wird.

Weiß jemand einen guten Rat für mich?

Danke schön im vorraus.
Tanja
 
Thema:

Blinddarmreizung?

Sucheingaben

novalgin blinddarmreizung

,

blinddarmreizung beheben

Oben