Bluthochdruck und zu hoher Puls bei meiner Freundin

K

KR-Richy

Tja, meine Freundin, die fast seit Ihrer Geburt Karate betreibt, immer min. 3 mal die Woche Training - derzeit 6 mal die Woche, da Sie auch Training gibt... Sie ist schlank und 20 Jahre jung....

Naja, Sie hat immer zu hohen Blutdruck und Puls, ab und zu kommen richtige Attacken, wo Sie selbst richtig Panik bekommt, das Herz rast dann wie sau.... Beispielhafte Werte (vom Arzt gemessen!) Blutdruck: 215/133 und Puls: 166, müssen wir denke ich nichts mehr zu sagen oder? (Diese Werte waren, als Sie bei dem Arzt saß!)

Sie war nun schon bei ein paar Ärzte, leider konnten diese alle nichts finden... Schilddrüse, Herzklappe, Leber, Nieren, Bauchspeicheldrüse, Milz alles i.O. auch Ultraschall hat nichts erbracht....

Jetzt sagt der Arzt "das ist chronisch, das haben manche Menschen, schlucken Sie täglich Betablocker, ihr Leben lang und gut ist..."

Ich denke, dass meine Freundin dem Arzt einfach zu teuer wird von der Behandlung her, ich bin der festen Überzeugung das Bluthochdruck IMMER eine Ursache hat...

Wenn alles nichts hilft werde ich Sie mir schnappen und fahre nach Düsseldorf in die Herzklinik, die haben bereits meinem Bruder das Leben gerettet und sind mit Aachen zusammen mMn die beste Herzklinik Deutschlands.


Gruß
Richy
 
A

Anzeige

Hallo!

Habt ihr denn die Nebennieren schon mal durchchecken lassen?
Extrem hoher Blutdruck und ungewöhnlich hoher Ruhepuls sind nämlich mögliche Zeichen einer Überfunktion
des Nebennierenmarks. Ursache können gut- oder bösartige Neubildungen der Nebennieren sein.
Lasst das doch noch abklären bzw. ausschließen.

Alles Gute!
 

Ähnliche Themen

Sucheingaben

puls 133

,

Blutdruck normal Puls 133

,

sehr hoher puls bei geringer belastung

,
ruhepuls 166
, herzrasen bei 215, ruhepuls 133, http:www.medizinberichte.deforum2288-bluthochdruck-und-zu-hoher-puls-bei-meiner-freundin.html, hilfe meine freundin hat ein zu hohen puls
Oben