Calcium Sandoz forte

Dieses Thema im Forum "Medizin Forum" wurde erstellt von Andy, 12.02.2007, 12:42.

  1. Andy Erfahrener Benutzer

    Calcium ist der Hauptbestandteil überhaupt unserer Knochen.
    Es sorgt dafür, dass die Knochen hart & belastbar werden & bleiben.
    Da unser Körper täglich Calcium verliert, muss dieser Verlust unbedingt ausgeglichen werden - besonders bei einem erhöhtem Calciumbedarf wie zum Beispiel während einer Schwangerschaft, Stillzeit, Wachstum oder zu einer Vorbeugung von Allergien & Osteoporose.

    Erwachsene nehmen bitte täglich 2 bis 4 Brausetabletten zu sich.

    Kinder je nach Alter nehmen bitte täglich 1 bis 2 Brausetabletten zu sich.

    Lösen Sie diese Tabletten in einem Glas Wasser auf und trinken Sie es anschließend.

    In seltenen Fällen können als Nebenwirkungen Aufstoßen und Verstopfung sowie Durchfall auftreten.

    Inhaltstoffe des Mittels:
    * Calciumcarbonat - 300 mg
    * Calcium-Ion - 500 mg
    * Calcium lactogluconat - 2940 mg
     

    Anhänge:

  2.  

    AdMan Erfahrener Benutzer

  3. Tabea aus Wien Nicht registriert

    Ich habe in meiner Probierzeit wirklich viele ganz verschiedene Calcium Sorten ausprobiert und ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich bisher mit Calcium-Sandoz forte 500 noch am besten zu Recht kam.
    Ich kann aber nicht Beurteilen in wie weit diese Calcium Zufuhr zu meiner jetzigen Knöchelheilung beigetragen hat , ich bin aber sehr davon überzeugt das dieser Heilungsprozess ohne diese extra Calcium Zufuhr bestimmt länger gedauert hätte.
     
Auch interessant
  1. Calcium Sandoz D Osteo

    Calcium Sandoz D Osteo: Bei gleichzeitigem Calcium- & Vitamin D-Mangel ist dieses Mittel ein Helfer in der Not. Ebenfalls bei einer Verringerung oder Verlust von Knochensubstanz mit einem nachgewiesenem oder hohem Risiko...
  2. Ginkodilat Sandoz 40 mg

    Ginkodilat Sandoz 40 mg: Anwendungsgebiete dieses Mittels: * Bei hirnorganisch bedingte Leistungsstörungen im Rahmen eines Gesamtkonzeptes bei Gehirnfunktionsstörungen mit den Anzeichen: Gedächtnisstörungen...
  3. Loratadin Sandoz 10 mg

    Loratadin Sandoz 10 mg: Diese Loratadin Sandoz 10 mg Tabletten enthalten den Wirkstoff Loratadin. Die Tabletten werden angewendet zu einer symptomatischen Behandlung allergischer Rhinitis (wie Heuschnupfen) mit...
  4. Sandoz Synergy Frauen 45+ Tabletten

    Sandoz Synergy Frauen 45+ Tabletten: Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Basisversorgung mit den wichtigsten 23 Vitaminen und Mineralien sowie Spurenelementen. Calcium ist für gesunde & starke Knochen gedacht. Die Folsäure...
  5. Caltrate Calcium 600

    Caltrate Calcium 600: Eine richtige Calciumversorgung ist eine sehr wichtige Vorraussetzung für unsere Knochengesundheit. Erwachsene: Männer & Frauen Calcium ist ein essentieller Mineralstoff, welcher von unserem...
  6. Ibuprofen Sandoz akut 400 mg

    Ibuprofen Sandoz akut 400 mg: Nehmen Sie diese Tabletten bei leichten bis mäßig starke Schmerzen (zum Beispiel bei Kopfschmerzen und Zahnschmerzen oder Regelschmerzen) oder bei Fieber ein. Dieses Arzneimittel wird in...
  7. DOPPELHERZ Calcium + D3 Tabletten

    DOPPELHERZ Calcium + D3 Tabletten: Schon eine Tablette dieses Produktes täglich kann zusammen, mit dem durch ihre Nahrung aufgenommenen Calcium, den durchschnittlichen Tagesbedarf eines Erwachsenen decken. Diese wichtige...
  8. CALCIUM D3 STADA Kautabletten

    CALCIUM D3 STADA Kautabletten: Dieses Mittel dient zu einer Unterstützung bei Osteoporose (Knochenschwund). Wenden Sie die Tabletten nicht an bei: - Erhöhtem Calciumwert in ihrem Blut - Vermehrtem Calcium in ihrem Urin -...
  9. SABAL SANDOZ 320 mg Weichkapseln

    SABAL SANDOZ 320 mg Weichkapseln: Der Inhaltstoffe in diesem Produkt ist Sägepalmenfrucht-Extrakt - 320 mg. Wenden Sie dieses Produkt an bei Beschwerden beim Wasserlassen sowie bei einer gutartigen Vergrößerung ihrer Prostata...
  10. AZUPROSTAT Sandoz 65 mg Kapseln

    AZUPROSTAT Sandoz 65 mg Kapseln: Wenden Sie diese Kapseln an bei einer gutartigen Prostatavergrößerung (benigner Prostatahyperplasie). Wenden Sie dieses Mittel nicht an bei übermäßigen bestimmten Stoffen in ihrem Blut...