DICLAC Schmerzgel

Dieses Thema im Forum "Medizin Forum" wurde erstellt von Andy, 02.02.2007, 13:30.

  1. Andy Erfahrener Benutzer

    Dieses Schmerzgel findet Verwendung bei der äußerlichen unterstützenden Behandlung von Schmerzen bei:

    * Prellungen
    * Zerrungen
    * Verstauchungen

    im Bereich ihrer Arme und ihrer Beine (zum Beispiel bei Sportverletzungen)

    Dosierung des Gels:

    * Dieses Gel bitte 3 bis 4x täglich dünn auf ihre betroffene Körperregion auftragen & dann ggf. leicht einreiben
    * Je nach der Größe der zu behandelnden Schmerzstelle ist eine kirsch- bis walnußgroße Menge von diesem Gel erforderlich.

    In der Regel ist eine Anwendung dieses Schmerzgels über 1 bis 2 Wochen ausreichend.

    * Dieses Gel bitte dünn auf ihre betroffene Körperregion auftragen & anschließend ggf. leicht einreiben
    * Vor dem Anlegen eines Verbandes sollte dieses Schmerzgel paar Minuten auf der Haut eintrocken.

    Dank der Zubereitung als Emulsionsgel wirkt dieses Diclac Schmerzgel sehr angenehm kühlend. Das Gel zieht rückstandslos ein, ohne einen Film auf ihrer Haut zu hinterlassen.

    Nebenwirkungen dieses Mittels:
    * Gelegentlich kann es zu örtliche Hautreaktionen mit Juckreiz, Brennen, Rötung, Trockenheit, Ausschlag, Pickeln, Schuppenbildung, Wassereinlagerung & Blasenbildung kommen.
    * In wenigen Einzelfällen wurde nach einer örtlicher Anwendung dieses Gels über Magen-Darm-Störungen,allgemeinen Hautausschlag & Überempfindlichkeitsreaktionen sowie Atemnot berichtet.
     

    Anhänge:

  2. #

    AdMan Erfahrener Benutzer

  3. Benny66 Nicht registriert

    Oh man ich kann euch sagen bin ich erstmal froh, dass ich meine schlimmen Schmerzen erstmal los bin. Ich habe mich doch wirklich wochenlang damit gequält. Ich bin mit wirklich allen Punkten an diesem Schmerzgel zufrieden, außer der Geruch der ist nicht so prima. Der könnte bei weitem angenehmer sein. Sehr schön finde ich ganz persönlich, dass eine Heilung doch sehr schnell eingesetzt hat. Von den Nebenwirkungen habe ich persönlich nichts gespürt. Den Preis für das Schmerzgel finde ich dennoch ein bisschen happig, schließlich geht es ja bei diesem Produkt um die Gesundheit. Im Großen und Ganzen bin ich der netten Apothekerin überaus dankbar, dass sie mir zum richtigen Moment genau dieses Schmerzgel empfohlen hat. Ich vergebe deshalb für diese Salbe die volle Anzahl der Sterne.
     
Sucheingaben
  1. diclac schmerzgel 1 oder dolormin schmerzgel 2 5

    ,
  2. diclac

Auch interessant
  1. VOLTAREN Schmerzgel

    VOLTAREN Schmerzgel: Welche Erfahrungen habt ihr mit Voltaren gemacht? Es wäre schön, wenn ein paar Erfahrungsberichte zusammen kommen, danke!
  2. ARTHREX Schmerzgel

    ARTHREX Schmerzgel: Bei einer äußerlichen unterstützenden Behandlung von Schmerzen hilft Ihnen dieses Schmerzgel zum Beispiel bei: - Zerrungen - Verstauchungen - Prellungen im Bereich ihrer Arme & Beine (z.B....
  3. Dolormin Schmerzgel mit Ketoprofen 2,5%

    Dolormin Schmerzgel mit Ketoprofen 2,5%: Dieses Gel hilft bei: - Schmerzen - Schwellungen/Entzündungen des Bewegungsapparates - es kann auch verwendet werden bei gelenknahen Weichteile, wie zum Beispiel Sehnen/ Bänder/Sehnenscheiden...
  4. Diclac Disper 50 mg bei leichter Sehnenscheidenentzündung notwendig?

    Diclac Disper 50 mg bei leichter Sehnenscheidenentzündung notwendig?: Hallo, ich habe zuletzt beim Motorrad fahren bemerkt das ich die Kupplung nur noch unter Schmerzen betätigen konnte. Daraufhin bin ich zu einem Sportarzt gefahren, dieser hat mir eine...