eingeschränkte Bewegungsmöglichkeit mit Schmerzen im rechten Schulterbereich

Diskutiere eingeschränkte Bewegungsmöglichkeit mit Schmerzen im rechten Schulterbereich im Bereich Medizin Forum: Hallo, bin 49 Jahre und arbeite viel am Rechner und zeichne sehr viel von Hand. Dabei benutze ich ausschließlich meinen rechten Arm mit der...
L

Linus

Hallo,

bin 49 Jahre und arbeite viel am Rechner und zeichne sehr viel von Hand.
Dabei benutze ich ausschließlich meinen rechten Arm mit der rechten Hand.
Das mache ich nun schon über zwanzig Jahre.
Dazu kommt, dass ich von der Statur eher schlank und nicht so sehr muskulös gebaut bin.
Leider bewege ich mich auch viel zu wenig.
Ausgleich zu meiner sehr konzentrierten Zeichenarbeit habe ich eher wenig.
Nun habe ich seit November im rechten Oberarmbereich und in der Schulter so ein Ziehen
und Stechen, auch wenn ich nicht zeichne, oder am Rechner sitze.
Dazu kommt, dass ich den rechten Arm nur unter Schmerzen über Kopfhöhe heben kann.

Weiß jemand Rat?
 
A

ad.integrum

Guten Abend,

waren Sie denn deswegen schon beim Arzt?

Sie schreiben, dass Sie den Arm nur unter Schmerzen über Kopfhöhe heben können....
das könnte zum einen darauf hindeuten, dass Sie ein Problem an der sogenannten Rotatorenmanchette (eine
Manchette aus Muskeln und Sehnen, die im komplexen Zusammenspiel das Schultergelenk beweglich macht)
haben--> hierzu kann der Arzt sogenannte "Rotatorenmanchetten-Tests" durchführen, um festzustellen, ob
es daran liegt und falls ja, an welcher Komponente genau das Problem ist;
zum anderen könnte eine Arthrose - entweder des Schultergelenks selbst, oder, meiner Meinung nach wahrscheinlicher,
eine AC-Gelenks-Arthrose vorliegen --> zur Diagnose reichen ein paar klinische Tests und ein Röntgenbild.

Gehen Sie bitte einfach mal zum Orthopäden und lassen ihr Problem diagnostizieren....in jedem Falle kann man gut
behandeln (die Art der Behandlung richtet sich natürlich nach dem zu Grunde liegenden Problem)!

Viele Grüße und alles Gute!
würde mich freuen, nach Ihrem Arztbesuch noch von Ihnen zu hören, wie es weitergeht!
 
L

Linus

Vielen Dank!
Ich werde nach Ostern mal einen Orthopäden aufsuchen.
Mein Hausarzt hatte mir u.a. Tendo/Allium cepa comp. verschrieben, das wohl auch beim "Tennisarm"
zum Einsatz kommt. Hat aber leider nicht wirklich geholfen.

Melde mich wieder,
Herzliche Grüße
 
B

Biggi61

Hallo Linus,
die Schmerzen die Sie beschreiben, kenne ich von meinem Sohn. Er spielt Handball und hat selbst diese Schmerzen gehabt.
Es handelte sich damals um eine Entzündung der Supraspinatussehne, sie wird zum Heben des Armes gebraucht. Die Entzündung konnte man aber leider nicht mit einem Röntgenbild feststellen, sondern nur im MRT.
Die Entzündung hingegen ging mit Krankengymnastik ( gezieltes Training der Rotatorenmanschette ) und Spritzen gegen die Entzündung schließlich weg, hat allerdings etwas gedauert.
Trotzdem sollten Sie einen Arzt aufsuchen, ich bin gespannt, was er Ihnen dazu sagt.
Viele Grüße

Biggi
 
Thema:

eingeschränkte Bewegungsmöglichkeit mit Schmerzen im rechten Schulterbereich

Oben