Erfahrungen mit Augentropfen und Augengels

Diskutiere Erfahrungen mit Augentropfen und Augengels im Bereich Medizin Forum: Anwendungsgebiete: - für trockene Augen die durch Bindehaut- und Hornhauterkrankungen auftreten können. - Zur Benetzung und Nachbenetzung bei...
A

Andy

Anwendungsgebiete:

- für trockene Augen die durch Bindehaut- und Hornhauterkrankungen auftreten können.
- Zur Benetzung und Nachbenetzung bei harten Kontaktlinsen

Das Arzneimittel bis zu 5x täglich in den Augen-Bindehautsack eintropfen.

Wirkstoff: Povidon

Falls Sie weiche Kontaktlinsen tragen sollten Sie diese vor der Behandlung aus den Augen nehmen. Setzen Sie die weichen Kontaktlinsen erst nach 15 Minuten wieder ein. Harte Kontaktlinsen müssen nicht aus den Augen genommen werden.

Nach dem Eintropfen können sich Schlieren bilden es kann dann zu andauernden Verschwommensehen kommen - dies hält aber nur wenige Minuten an.
 

Anhänge

A

Andy

Pan Ophtal Gel

Anwendungsgebiete dieses Gels:

* Nichtentzündliche Hornhauterkrankungen ihres Auges
* Unterstützung eines Heilungsverlaufs bei Hornhaut- & Bindehautschädigungen sowie Verätzungen & Verbrennungen

Bringen Sie täglich 4x vor dem Schlafengehen einen Tropfen in den Bindehautsack ein.

Eine Dauer ihrer Behandlung richtet sich nach der Art & der Schwere ihrer Erkrankung & wird von einem Arzt festgelegt.

Einbringen dieses Gels in den Bindehautsack:
Mit ihrer Hand das untere Lid herabziehen, bitte aufwärts blicken & einen Tropfen in ihren Bindehautsack einbringen (dabei ist unbedingt zu beachten, dass der Tubenansatz nicht mit ihrem Auge & ihrem Lid in Berührung kommt), schließen Sie ihr Auge & bewegen Sie ihren Augapfel nach allen Richtungen zwecks einer gleichmäßiger Verteilung dieses Gels.

Als Nebenwirkungen können Unverträglichkeitsreaktionen, vor allem ihrer Haut auftreten.

Beachten Sie:

* Dieses Gel ist nicht geeignet zu einer Heilung infektiöser Hornhautprozesse.
* Während einer Anwendung ihres Augengels sollten Sie keine Kontaktlinsen tragen.
* Während einer Anwendung dieses Augengels kann durch ein Schleiersehen die Fähigkeit zu einer aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zu einer Bedienung von Maschinen kurzzeitig beeinträchtigt sein.
 

Anhänge

A

Andy

Lacrisic Augentropfen

Anwendungsgebiete:

Bei Trockenen Augen einschließlich der Symptome, die durch einen mangelnden Tränenausfluss bzw. ungenügende Benetzungsfunktion verursacht werden (zum Beispiel Brennen, Juckreiz, Schmerzen, Rötung, Trockenheits- & Fremdkörpergefühl, Schleim-, Sekret- & Schaumabsonderung, erschwerter Lidschlag).

* Tropfen Sie täglich 4 bis 6x einen Tropfen in ihren Bindehautsack.
* Die Anwendungshäufigkeit wird von einem behandelnden Arzt bestimmt.

Bei einer Behandlung des trockenen Auges welche hauptsächlich als Langzeit- oder Dauerbehandlung erfolgt, sollten Sie einen Augenarzt aufsuchen.

* Diese Augentropfen wird ausschließlich zu einer örtlichen Behandlung an ihrem Auge eingesetzt.
* Es hat sich als günstig erwiesen, wenn die letzte Anwendung der Augentropfen unmittelbar vor dem Zubettgehen erfolgt.

Nebenwirkungen

* Schädigung ihrer Hornhaut
* Überempfindlichkeitsreaktionen
* Reizungen ihres Auges (zum Beispiel Brennen, Fremdkörpergefühl, Rötungen)

Inhaltsstoffe der Augentropfen:


* Glycerol 85% - 10 mg
* Hypromellose - 2 mg
* Povidon - 20 mg
 

Anhänge

A

Andy

Cromohexal Augentropfen

Wenden Sie diese Tropfen an bei allergisch bedingte Bindehautentzündung.

Erwachsene sowie Kinder nehmen bitte 4x täglich einen Tropfen in jedes Auge.
Eine Erhöhung dieser Einnahmehäufigkeit auf max. 8x täglich einen Tropfen möglich.
Nach Erreichen einer Beschwerdefreiheit können die Einnahmeabstände auch verlängert werden.

Zu einer Anwendung dieser Tropfen müssen Sie den Kopf leicht zurückbeugen sowie das Unterlid leicht nach unten ziehen & einen Tropfen in ihren Bindehautsack fallen lassen.

Nebenwirkungen dieser Tropfen:

Augenbrennen
Bindehautschwellung
Fremdkörpergefühl
Verstärkte Durchblutung
 

Anhänge

D

Donya

AW: Cromohexal Augentropfen

Mit diesen Tropfen tun wir unseren Schleimhäute etwas Gutes denn wir machen sie fit gegen Pollen und den andere vielen Allergene. In diesen Tropfen wirkt der Wirkstoff Cromoglycinsäure. Diese Tropfen können allergische Symptome bereits vor deren Entstehung verhindern, teilweise auch stark abschwächen.
Ich konnte keine Nebenwirkungen feststellen. Eine Wirkung tritt nach knapp 14 Tagen ein man sollte die Tropfen über einen längeren Zeitraum einnehmen.
 
Thema:

Erfahrungen mit Augentropfen und Augengels

Ähnliche Themen

  • Erfahrungen mit dem Potenzmittel Exaviril?

    Erfahrungen mit dem Potenzmittel Exaviril?: Hallo Zusammen, ich habe eine Frage. Und zwar habe ich von mehreren Bekannten schon gehört, dass sie gute Erfahrungen mit dem natürlichen...
  • Erfahrungen mit Potenzmittel

    Erfahrungen mit Potenzmittel: Hallo, Ich habe jetzt schon seit einigen Monaten eine Potenzschwäche, ich bin weder stark übergewichtig noch ernähre ich mich ungesund und rauche...
  • Erfahrungen mit Wick Medinight? bei Grippe /Erkältung

    Erfahrungen mit Wick Medinight? bei Grippe /Erkältung: Hallo, mein Mann hat eine hartnächkige Grippe / Erkältung seit dem Wochenende. Nasenspray, Ibuprofen etc helfen kaum. Es scheint schlimmer zu...
  • Erfahrungen mit Veneers to go?

    Erfahrungen mit Veneers to go?: Hallo ich wollte hier mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit veeners to go hat und ob diese genau so lange haltbar sind wie die herkömmlichen...
  • Erfahrungen mit Griffonia 5-HTP? bei Depressionen

    Erfahrungen mit Griffonia 5-HTP? bei Depressionen: Hi, hat jemand schon mit Griffonia bzw 5-HTP Kapseln, Erfahrungen gemacht bei mittelschweren Depressionen? Hilft das natürliche Mittel etwas die...

Sucheingaben

blaue flecken durch augentropfen

Oben