Esidrix

Dieses Thema im Forum "Medizin Forum" wurde erstellt von Andy, 20.03.2007, 17:24.

  1. Andy Erfahrener Benutzer

    Das Mittel wird angewendet bei:
    * Bluthochdruck
    * Herzmuskelschwäche
    * Wassereinlagerungen aufgrund von Herz-, Nieren- & Leberfunktionsstörungen

    Dosierung des Mittels bei Bluthochdruck:

    * Zu Beginn ihrer Behandlung nehmen Sie 1x 1/2 bis 1 Tablette täglich (12,5-25 mg Hydrochlorothiazid) ein.
    * Für eine Dauereinnahme nehmen Sie bitte 1/2 Tablette täglich (12,5 mg Hydrochlorothiazid) ein.

    Dosierung des Mittels bei Wassereinlagerungen:

    * Zu Beginn ihrer Behandlung nehmen Sie bitte 1x 1 bis 2 Tabletten täglich (25-50 mg Hydrochlorothiazid) zu sich.
    * Für eine Dauereinnahme nehmen Sie bitte 1/2 bis 1 Tablette täglich (12,5-25 mg Hydrochlorothaizid) ein.
    * Ihre Menge kann bei Bedarf auf bis zu 4 Tabletten täglich (100 mg Hydrochlorothaizid) von Ihnen erhöht werden.

    Dosierung des Mittels bei Herzmuskelschwächen:
    * Nehmen Sie bitte 1x 1 bis 1,5 Tabletten täglich (25-37,5 mg Hydrochlorothiazid) ein.

    Eine Dauer der Einnahme ist zeitlich nicht begrenzt.

    Das Mittel wird unzerkaut zum Frühstück mit etwas Flüssigkeit eingenommen.

    Wenden Sie das Mittel nicht an bei:

    * Schweren Nierenfunktionsstörungen
    * Flüssigkeitsmangel
    * Erniedrigten Kalium- und/oder Natriumwerten in ihrem Blut
    * Erhöhten Kalziumwerten in ihrem Blut
    * Schweren Leberfunktionsstörungen
    * Gicht
     

    Anhänge:

  2.  

    AdMan Erfahrener Benutzer

Sucheingaben
  1. esidrix 25