FLUOMYCIN N Vaginaltabletten

Dieses Thema im Forum "Medizin Forum" wurde erstellt von Andy, 28.12.2006, 16:08.

  1. Andy Erfahrener Benutzer

    Anwendungsgebiete

    * Bei Scheidenausfluss durch Bakterien- und/oder Pilzinfektion
    * Für eine Erzielung von Keimfreiheit vor gynäkologischen Operationen & Geburten

    Nehmen Sie täglich eine Tablette vor dem Schlafengehen in Rückenlage mit leicht angewinkelten Beinen in die Scheide ein. Die Dauer der Einnahme beträgt 6 Tage.

    Die Vaginaltabletten vertragen sich nicht mit Seife oder anionischen Substanzen.

    Was ist noch zu beachten?


    - wechseln Sie täglich Unterwäsche & Waschlappen
    - eine Anwendung von weniger als sechs Tagen kann zu Rückfällen führen
    - während der Menstruation sollte die Anwendung unterbrochen werden & danach weiter geführt werden
    - die Anwendung sollte auch dann fortgeführt werden wenn keine Beschwerden mehr vorhanden sind
     

    Anhänge:

  2.  

    AdMan Erfahrener Benutzer

  3. Gast Nicht registriert

    Bei Pilzinfektionen im Bereich der Scheide oder bakteriellen Entzündungen ist das Produkt eher unwirksam. Man sollte dann lieber gezielt mit Tinidazol oder Metronidazol behandeln. Soweit ich weiß ist auch die Stiftung Warentest zu diesem Urteil gekommen.

    Es gibt einen Testbericht dazu in Ausgabe 10/2004. FLUOMYCIN hat da nicht so gut abgeschnitten.

    Das Präparat wirkt aber noch bei mehreren bakteriellen Infekten und damit will ich nicht sagen, dass es generell nciht wirksam wäre. Es kann unter Umständen schon den gewünschten Effekt erzielen und die Bakterien abtöten.

    Beispielsweise nimmt man es ja auch um eine Keimfreiheit zu erzielen für Geburten, oder Operationen.

    Link anzeigen
     
Sucheingaben
  1. wie nimmtman fluomizin

    ,
  2. benutze fluomizin tabletten vagina wird weiss