ganze Tag müde und schlapp

Diskutiere ganze Tag müde und schlapp im Bereich Medizin Forum: Hey, ich heiße Olivia bin 29 Jahre alt. Ich habe keine Krankheiten und mein Blutbild ist absolut i.O. Allerdings fühle ich mich jeden Tag nur...
O

Ohnelya

Hey, ich heiße Olivia bin 29 Jahre alt.
Ich habe keine Krankheiten und mein Blutbild ist absolut i.O.
Allerdings fühle ich mich jeden Tag nur noch schlapp und müde.
Ich sitze den ganzen Tag auf der Couch oder liege im Bett.
Ich bin echt total fertig und trinke dauernd Kaffe usw um fit zu bleiben, aber ich könnte nur schlafen.
Ich nehme mir so viel vor was ich aber nicht mache weil ich einfach mich zu kaputt fühle.

Was meint ihr wieso ich mich so erschöpft fühle? Ständige Müdigkeit und Erschöpfheit. So darf es nicht weiter gehen!

Liebe Grüße
 
S

Silke1212

Es klingt als wäre es eine psychische Ursache. Hast du momentan viel Stress Sorgen oder Probleme ? Silke
 
S

Steffimelhase

Würde auch vermuten, wie Silke, dass es eine psychische Ursache hat - aber das kann dir nur ein Arzt sagen!
Geh einfach mal draußen spazieren, egal bei welchem Wetter, vielleicht hilft das schon?
 
O

Ohnelya

Hey ihr Beiden,

in letzter Zeit geht es. Es ist ein Auf und Ab. Ich war bisher noch nicht beim Arzt. Ich hatte zum Beispiel gestern einen "GutenTag" und heute bin ich wieder total matsch und hänge auf der Couch. Ich habe psychische Probleme, aber fürchte mich davor mit einem Arzt zu sprechen. Außerdem möchte ich keine starken Medikamente bekommen und diese ständig einnehmen. Wenn ich zu einem Psychologen gehen und mich behandeln lassen würde, fühle ich mich erst recht krank.

Und ja Spazieren kostet eine mächtige Überwindung. Der innere Schweinehund ist einfach zu groß. Hilft euch das denn?

LG und Danke
 
S

Steffimelhase

Hey du :) Schön, dass du dich noch mal gemeldet hast! Mhh... schwierig. Klar, die Sache mit dem Schweinehund kennt jeder. Aber überleg mal, wenn du ganz argen Husten hättest, oder Magenschmerzen, oder Kopfschmerzen und die kämen immer wieder, dann würdest du wahrscheinlich zum Arzt gehen und dich dafür nicht schämen, oder dich dadurch kränker fühlen - oder? Dein Körper darf also krank werden und krank sein, genauso wie deine Seele :) bzw. deine Psyche. Es ist absolut Okay, sich beraten zu lassen. Nicht immer und nicht jeder Arzt (gut, die meisten schon..^^) will dir dann Medis aufschwatzen (wobei hier Antidepressiva wahrscheinlich das müde sein nur noch verstärken würden, das ist nämlich eines der Nebenwirkungen davon). Schon mal überlegt, zu einem Heilpraktiker zu gehen? Die muss man zwar selbst bezahlen, die hören dir aber wirklich zu :)
Schwierige Sache...
Ein Beratungstermin beim Hausarzt schadet ja nicht? Und du musst dann nicht zu allem "Ja" und "Amen" sagen, wenn dir das Resultat nicht gefällt :)

Liebe Grüße
 
Thema:

ganze Tag müde und schlapp

Ähnliche Themen

Oben