Honrhaut reißt ein, habe blutige Risse in Ferse

M

Malcom

Guten Tag.

Ich leide an sehr dicker Hornhaut und trockenen Füßen. Besonders an den Fersen ist die Hornhaut richtig dick und hart. Ich entferne Hornhaut regelmäßig, aber sie wächst extrem schnell nach. Beim Auftrete habe ich jetzt schon extrem Schmerzen durch die Hornhaut an der Ferse weil dort viele kleine Risse entstanden sind. Diese Risse bluten sogar. Es tut höllisch weh. Ich mache die Hornhaut ständig weg und creme creme creme. Aber nix hilft. Bin verzweifelt und Laufen geht nur noch mit einer Einlage im Schuh im Fersenbereich. Bitte helft mir!
 
A

Anzeige

G

Gast

Ich kenne das Problem. Du darfst auf keinen Fall eine Hornhaut-Hobler verwenden. Benutze sanfte Hornhautfeilen zur Reduzierung der Hornhaut und machs nicht zu oft. Schmier die Fersen schön dick mit Melkfett oder Ureasalbe ein aus Apotheke. Zieh dann einfach dicke Baumwollstrümpfe drüber und lass es schön über Nach einziehen. Nach paar Tagen oder Wochen müssten die Risse abheilen. Zum Laufen bastel ich mir immer aus Watte so kleine Fersenschoner. Mehr kann ich dir auch nicht sagen.
 

Sucheingaben

blutige risse ferse

Oben