ICHTHOLAN 20% Salbe

Wenden Sie die Salbe an bei entzündlichen Hautkrankheiten (z.B. Eiterbeulen oder Schweißdrüsenentzündung).

Jeden 2. Tag sollten Sie die Salbe erneut auftragen.

Die Salbe wird von Ihnen auf ihre zu behandelnde Hautregion dick aufgetragen & mit einem Verband abdecken.
Ein Verbandswechsel sollte jeden 2. Tag erfolgen.

- Der Wirkstoff Ammoniumbituminosulfonat kann eine Aufnahme anderer Wirkstoffe in ihrer Haut verstärken.
- Der gleichzeitige und zusätzliche Gebrauch von anderen Salben oder Cremes kann eine Wirkung des Präparates beeinträchtigen.
- Durch eine Zugabe von höher konzentrierten Säuren sowie Salzen kann es zu Ausfällungen kommen.

Bei einem Auftreten von starken Hautreizungen ist das Arzneimittel abzusetzen. Gegebenenfalls ist eine erneute Behandlung durchzuführen.
 

Anhänge

A

Anzeige

Ähnliche Themen

  • CURASEPT 0,20% Chlorhexidin Flasche

    CURASEPT 0,20% Chlorhexidin Flasche: Dieses Mittel ist eine plaquehemmende Mundspülung mit Chlorhexidin in einer abgestuften Konzentration und völlig ohne Alkohol. Eine patentierte...

Sucheingaben

http:www.medizinberichte.deforum726-ichtholan-20-salbe.html

Oben