Krankenhausaufenthalt verbessern

Diskutiere Krankenhausaufenthalt verbessern im Bereich Medizin Forum: Hallo zusammen, ich bin ziemlich empört. Meine Mutter lag bis vor Kurzem im Krankenhaus. Insgesamt hatte sie einen Aufenthalt von zwei Wochen. Sie...
A

AlmostHealthy

Hallo zusammen,
ich bin ziemlich empört. Meine Mutter lag bis vor Kurzem im Krankenhaus.
Insgesamt hatte sie einen Aufenthalt von zwei Wochen.
Sie wurde mehrfach umverlegt, des Öfteren zum Warten auf den Flur gestellt und dort mehrere Stunden belassen.
Eine Private Krankenversicherung lässt sich nicht mehr abschließen mit ihren Vorerkrankungen.
Deswegen würde ich gerne wissen, ob es eine Möglichkeit gibt, ihr die weiteren Aufenthalte besser zu gestalten.
Tipps bitte ich in die Kommentare.
 
FluppenSchechte

FluppenSchechte

Hi AlmostHealthy,

mal ganz davon abgesehen, dass für Normalsterbliche eine private Krankenversicherung unbezahlbar ist, gibt es die Möglichkeit so eine private Krankenzusatzversicherungen abzuschließen. Damit kann man die Basisversorgung auf ein bestimmtes Level heben, wo es zum Beispiel nicht mehr zu nervigen Wartezeiten kommt oder bestimmte Kosten übernommen werden. Wie jetzt aber die einzelnen Tarife genau aussehen, kann ich dir nicht genau sagen. Da musst du dich schon bei den verschiedenen Versicherungen selbst informieren. Ein kostenloses Vergleichsangebot kannst du aber hier anfordern: http://www.krankenzusatzversicherung.de

Diese privaten Krankenzusatzversicherungen sollen das Gefälle zwischen Privatpatienten und Kassenpatienenten etwas schließen, was meiner Meinung nach eine sinnvolle Angelegenheit ist. Denn was da teilweise mit den Kassenpatienten veranstaltet wird ist nicht mehr feierlich. Achte nur darauf, dass von Anfang an klar ist, welche Leistungen übernommen werden. Denn viele dieser Krankenzusatzversicherungen zahlen erst nach mehreren Jahren Vertragslaufzeit oder nur so und so viel Prozente der anfallenden Kosten.

Beste Grüße
 
Thema:

Krankenhausaufenthalt verbessern

Oben