MIDRO Abführ Tabletten

Andy

Erfahrener Benutzer
Bei Verstopfung helfen Ihnen diese Tabletten.

Nehmen Sie täglich 3 bis 4 Tabletten. Sie sollten höchsten 4 Tabletten am Tag nehmen.

Nehmen Sie die Tabletten vor dem Schlafengehen mit reichlich Flüssigkeit zu sich.

Nebenwirkungen

* Störungen ihrer Darmfunktionen sowie ihres Wasser- & Salzhaushaltes
* Störungen ihrer Herzfunktion
* Kaliumverlust
* Eiweiß & Blut in ihrem Urin
* Muskelschwäche
* Erhöhtes Risiko für die Enstehung von Schleimhautausstülpungen in ihrem Dickdarm (Dickdarmpolypen)
* Dickdarmtumoren (bei Langzeiteinnahme)

* Dieses Medikament sollte nur dann eingenommen werden, wenn durch eine Ernährungsumstellung oder durch Quellstoff-Medikamente kein wirklicher Effekt zu erzielen ist.
* Abführmittel dürfen nicht über längere Zeit (bei täglicher Einnahme mehr als 1 bis 2 Wochen) oder in grösseren Mengen eingenommen werden.
* Bei mangelnder Harnzurückhaltung sollten Sie einen längerer Hautkontakt mit dem Kot durch das Wechseln der Vorlage vermeiden.

Wenden Sie das Präparat nicht an bei:

* Darmverschluss
* Akuten entzündlichen Erkrankungen ihres Darmes (zum Beispiel Morbus Crohn & Colitis ulcerosa)
* Kindern unter 10 Jahren
* Blinddarmentzündung
* Bauchschmerzen unbekannter Ursache
* Schwerem Flüssigkeitsmangel mit Wasser- & Salzverlusten

Inhaltsstoffe
Tinnevelly-Sennesfrüchte, gepulvert
Lactose-1-Wasser
Sennoside
hochdisperses Siliciumdioxid
Cellulosepulver
Carmellose natrium
Talkum
Magnesium stearat
 

Anhänge

Ähnliche Themen

  • Kann ich irgendwo rezeptfreie Medikamente kaufen?

    Kann ich irgendwo rezeptfreie Medikamente kaufen?: Hey meine Lieben, ich habe schon wieder ein Problem beim anschlafen. Egal was ich tue, es geling mir einfach nicht. Ich erinnere mich nicht, wann...
  • Moviprep vor Darmspieglung nicht getrunken!!! Alternative!

    Moviprep vor Darmspieglung nicht getrunken!!! Alternative!: Ich habe morgen meinDarmspieglung und sollte Moviprep-Lösung trinken. Ich hab die große Menge überhaupt nicht geschafft und vorhin ein Glas sogar...
  • Abführen mit rhizinusöl ?

    Abführen mit rhizinusöl ?: Hallo ihr Lieben...wollte mal fragen ob man mit Rhizinusöl abführen kann? Denn ich sehe immer wieder Abführkapseln mit rhizinusöl! Geht auch pures...
  • LAXOBERAL Abführ-Perlen -/ Tabletten

    LAXOBERAL Abführ-Perlen -/ Tabletten: LAXOBERAL Tabletten Der Wirkstoff in diesen Tabletten ist Natriumpicosulfat. Zu einer kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung sowie bei...
  • MIDRO Tee

    MIDRO Tee: MIDRO Tee ist geeignet für eine kurzfristige Anwendung bei Verstopfung. Dosierung: * Beginnen Sie mit 1/4 oder 1/2 Teelöffel, danach können...
Oben