Nasenbluten

Diskutiere Nasenbluten im Bereich Medizin Forum: Hallo, ich habe seit 3 Tagen ständiges Nasenbluten und weiß nicht wieso. Ich hatte bis jetzt wenn überhaupt nur 1 mal im Jahr...
T

T0X1C

Hallo,





ich habe seit 3 Tagen ständiges Nasenbluten und weiß nicht wieso.
Ich hatte bis jetzt wenn überhaupt nur 1 mal im Jahr Nasenbluten gehabt.
Zuerst dachte ich das es an Übermüdung liegen könnte und da ich jetzt Ferien habe hab ich mich ausgeschlafen.
Doch am nächsten Tag gleich als ich aufgestanden bin hatte ich wieder Nasenbluten gehabt. Und leider auch heute


Am ersten Tag blutete es fast 15 min aus der Nase. So lang war es noch nie! Hatte schon Angst gehabt das ich verblute
Ich werde auch in den nächsten Tagen zum Arzt gehen aber wollte fragen an was es liegen könnte?


Ich bin 17 Jahre alt und bin eigentlich auch Gesund.
Hab keine Allergie und nehme auch keine Medikamente.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen
 
A

ad.integrum

Hallo!

Keine Angst!
Das haben viele Menschen...ist nichts Schlimmes!
Geh einfach sehr bald mal zu einem HNO-Arzt....

liegt wahrscheinlich an einem kleinen, erweiterten Äderchen in der Nase, das immer wieder
gereizt wird und dann zu Bluten beginnt.
Der HNO-Arzt kann (solang die Verletzung an dem Äderchen noch relativ frisch ist, deswegen
bitte bald zum Arzt) erkennen, wo das Problem liegt und dann das Äderchen veröden.

Danach sollte das Problem behoben sein!

Alles Gute!
 
Thema:

Nasenbluten

Ähnliche Themen

  • beim Schneuzen immer Blut im Tempo, Nasenbluten

    beim Schneuzen immer Blut im Tempo, Nasenbluten: Guten Tag. Ich habe aus dem linken Nasenloch immer Blut im Tempo wenn ich schneuzen muss. Was hat das zu bedeuten? Denn es ist schon seit einigen...
  • Nasenbluten

    Nasenbluten: Nasenbluten Ursachen: = Bluthochdruck = Medikamente = zu starkes Schnäuzen = Verletzungen = Blutgerinnungsstörungen = Erkrankung der Blutgefäße...

Sucheingaben

seit 3 tagen nasenbluten

Oben