Nasivin sanft Dosierspray

Andy

Erfahrener Benutzer
Das Spray wird angewendet bei Nasenschleimhautentzündungen, die ausgelöst wurden durch:

* Erkältungsbedingtem Schnupfen
* Allergien
* Nervosität & Stress
* Entzündungen in ihrem Ohr mit Beteiligung des Nasen-Rachen-Raums (besonders Mittelohrentzündung)
* Nasennebenhöhlenentzündungen
* Zu einer Schleimhautabschwellung

Bei Kleinkindern geben Sie bitte 2 bis 3x täglich einen Sprühstoß der 0,025%igen Lösung in jede Nasenöffnung.

* Ohne eine ärztliche Verordnung wenden Sie das Mittel nur kurzfristig (bis zu 10 Tagen) an.
* Falls nach einer 10tägiger Anwendung ihre Krankheitsbeschwerden nicht abgeklungen sind, ist vor einer Fortsetzung der Behandlung der Arzt aufzusuchen. Eine erneute Anwendung sollte von Ihnen erst nach einer Pause von mehreren Tagen erfolgen.

Das Präparat ist für eine Anwendung in ihrer Nase bestimmt.

Bei einer gleichzeitigen Anwendung von Blutdrucksteigernden & Stimmungsaufhellenden Arzneimitteln (z.B. MAO-Hemmer oder Antidepressiva) kann es bei Ihnen zu einem überhöhten Blutdruck kommen.

Wenden Sie das Mittel nicht an bei einer trockenen Entzündung ihrer Nasenschleimhaut.
 

Anhänge

C

Claudine

Dieses Spray ist für Erwachsene und Schulkinder. Das spray hat auch eine neue verbesserte Rezeptur. Mit diesem Spray wählt man einen sehr schonenden Weg den Schnupfen los zu werden. Schon bald wird man sanft befreit von den lästigen Schnupfenbeschwerden. Dieses Spray wirkt langanhaltend und schnell schon bald ist man von dem Schnupfen geheilt. In diesem Spray ist der Hilfsstoff Glycerol, durch diesen Hilfsstoff wird unserer Nasenschleimhaut befeuchtet. Der Wirkstoff hilft aber auch vor einer Austrocknung. Dieses Spray enthält keine Konservierungsstoffe.
 

Ähnliche Themen

Oben