NEURALGIN Tabletten

Dieses Thema im Forum "Medizin Forum" wurde erstellt von Andy, 13.01.2007, 17:42.

  1. Andy Erfahrener Benutzer

    Diese Tabletten helfen bei akuten leichten bis mäßig starken Schmerzen.

    Dosierung bei Erwachsenen:
    * 1 bis 2 Tabletten
    * falls erforderlich bis zu 3x täglich (in einem Abstand von 4 bis 8 Stunden)
    * die Tageshöchstmenge beträgt 3 x 2 Tabletten

    Nehmen Sie die Tabletten unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit zu sich oder lösen Sie die Tabletten in Wasser auf.

    Diese Tabletten sollen nicht angewendet werden bei:
    - Magen-Darm-Geschwüren
    - erhöhter Blutungsneigung
    - Kindern und Jugendlichen bis 12 Jahren

    Diese Nebenwirkungen können auftreten:
    * Magen-Darm-Beschwerden
    * Durchfall, Übelkeit, Erbrechen
    * Magenblutungen & Magengeschwüre
    * Schmerzmittel-Asthma bei Neigung zu Allergien
    * Schwindel, Kopfschmerzen, Erbrechen, Ohrgeräusche, Sehstörung
    * Schlaflosigkeit, innerer Unruhe, Pulsbeschleunigung & Magenbeschwerden

    Während der Anwendung dieser Tabletten, sollte ein Alkoholgenuß vermieden werden.
     

    Anhänge:

  2.  

    AdMan Erfahrener Benutzer

  3. Lilli999 Nicht registriert

    Ich nehme von diesem Mittel 2 Tabletten eigentlich immer auf einmal aber dafür auch mit reichlich Flüssigkeit.
    Ich bin echt total positiv überrascht, wie schnell die Tabletten wirken, denn schon innerhalb von nur ca. 10 Minuten klingen die schlimmen Schmerzen bei mir immer ab, dies ist der Fall bei mittleren bis starken Kopfschmerzen.
    Der Zusatz von Koffein in diesen Tabletten, lässt die Beschwerden doch sehr zügig abklingen und das Mittel ist gut für Kopfschmerzen.
     
  4. Gast Nicht registriert

    Ich habe diese Tabletten im Krankenhaus bekommen,drei mal Täglich zwei Tabletten und in der Nacht auch noch mal zwei Tabletten.
    Dort war ich schmerzfrei war sehr schön, aber als ich nach Hause kam und die Tabletten weg ließ fingen die Schmerzen wieder an....
    Ich konnte mich nun entscheiden zwischen den Schmerzen oder die Übelkeit und Pulsbeschleunigung und Apetitlosigkeit,habe mich Gegen die Tabletten entschieen denn die Nebenwirkungen sind auch nicht gerade schön zu nennen.....
    Schade hatte mich gerade daran gewöhnt ohne Schmerzen zu leben,,,,vielleicht hat mir das KRankenhaus auch nur zuviele gegeben aber nun traue ich mich nicht mehr sie zu mehmen.....
     
Auch interessant
  1. GYNO NEURALGIN Filmtabletten

    GYNO NEURALGIN Filmtabletten: Wenden Sie diese Tabletten an bei schmerzhaften Regelblutungen. * Erwachsene nehme bitte eine Filmtablette (1x 400 mg Ibuprofen) als Einzeldosis zu sich, diese Einzeldosis kann nach 4 bis 6...