Online Apotheken...?

Dieses Thema im Forum "Medizin Forum" wurde erstellt von MediManni, 11.05.2017, 17:42.

  1. MediManni Benutzer

    Was denkt ihr zum Thema Online-Apotheken? Für mich ist das noch ziemlich neu und ich verstehe das ganze noch gar nicht wirklich. Gibt es bei solchen Apotheken wirklich das gleiche Angebot wie bei üblichen Apotheken? Wie sieht das mit verschreibungspflichtigen Medikamenten aus? Sind die dann einfach so verfügbar?

    Und ich schätze mal, dass ich mich nicht auf jede Apotheke verlassen sollte...? Habe jetzt schon ein paar Mal Apotheken Plattformen gesehen, bei denen definitiv verschreibungspflichtige Medikamente überteuert verkauft wurden. Außerdem sah die Website sehr dubios aus. Habe mich mal auf mein Gefühl verlassen und dort keine Medikamente bestellt.

    Was denkt ihr zu dem Thema?

    Grüße
     

  2. #

    AdMan Erfahrener Benutzer

  3. FluppenSchechte Neuer Benutzer

    Online Apotheken fügen sich für mich logisch in eine Reihe von Entwicklungen dahingehend ein, dass der Gang ins Geschäft obsolet wird. In Deutschland kommt die großflächige Vergreisung dazu, die viele Leute zwingt, diese Leistungen in Anspruch zu nehmen. Sich aus reaktionären Gründen von dem Konzept zu distanzieren ist natürlich unsinnig.

    Die meisten Pharmazien im Internet haben sogar ein weiter gefächertes Angebot, als die lokale Apotheke. Zudem sind sie in der Lage, durch den Vertrieb von größeren Mengen (die theoretische Einhorn-Apotheke in Teterow weiß um ihre rund 100 Kunden und rechnet entsprechend) Rabatte zu gewähren, von denen Kunden der stationären Apo nur träumen können - sind so auch willkommenes Entgegenkommen für verarmte Senioren.

    Nein, der Verkauf von verschreibungspflichtigen Medikamenten läuft - insofern wir von den LEGALEN Online-Apotheken sprechen - nur über ein Rezept. Das über die Internet-Apotheke abzuwickeln ist relativ aufwendig; das Rezept wird eingeschickt und bearbeitet, dann wird dein Medikament versandt. (siehe: Pharmacie Billmann: Geschäftsmodell Online-Gesundheit boomt)

    Wie der Markt insgesamt aussieht, weiß ich nicht, aber zweifellos blöken auch einige schwarze Schafe unter den Online-Apotheken. Meine Mutter bestellt ihr Marcumar in einer lizensierten französischen Online-Apotheke, da die Deutschen Arzneimittelpreise bei ihrer kleinen Rente einfach nicht drin sind (wird im Artikel erwähnt).
     
  4. neleadams Neuer Benutzer

    Ich würde die medpex empfehlen, ich habe da sehr gute Erfahrungen mit gemacht. Ich habe dort bis jetzt nur rezeptfreie Medikamente bestellt, konnte bei diesen aber feststellen, dass sie dort deutlich preiswerter angeboten worden sind :)
     
  5. Lisa007 Neuer Benutzer

    Also verschreibungspflichtige Medikamente benötigen weiterhin ein Rezept, was du dann an die Versandapotheke senden musst manchmal auch faxen. Es ist die Frage ob man das moralisch vertreten kann. Den eine Onlineapotheke bietet dir keine Face to Face Beratung an, des Weiteren auch kein Notdienst. All das muss in einer normalen Apotheke mit bezahlt werden. Manch freiverkäufliche Produkte sind günstiger als in der normalen Apotheke. Der Preiskampf zwischen den Onlineapotheken ist hoch
     
Ähnliche Themen
  1. Wo Cialis kaufen - Cialis rezeptfrei online bestellen?

    Wo Cialis kaufen - Cialis rezeptfrei online bestellen?: Hallo, ich bin jetzt 21, viel sportlich unterwegs ( Kickboxen + Muskelaufbau ), rauche nicht und trinke nur 3-4x Alkohol im Monat. ( Habe noch nie Testo oder anderes gespritzt, falls jemand...
  2. Online Apotheke?

    Online Apotheke?: Erstmal wollte ich fragen, ob jemand eine gute Online Apotheke kennt. Außerdem würde ich mir über ein paar Erfahrungsberichte mit solchen Apotheken freuen und möglicherweise noch, ob man sich...
  3. Online Shop für Nahrungsergänzungsmittel gesucht

    Online Shop für Nahrungsergänzungsmittel gesucht: Hallo zusammen, ich war gerade ein bisschen im Internet unterwegs um nach einem geeigneten Online Shop für Nahrungsergänzungsmittel zu stöbern. Zurzeit liege ich bei einem BMI von 27, das heißt,...
  4. Online Apotheke für Testogel kauf ??

    Online Apotheke für Testogel kauf ??: Hey :) Kämpft ihr auch mit dem Problem des Testosteronmangel ? Ich bin glaube ich gerade in den männlichen Wechseljahren, da habe ich paar Probleme damit :/ Hab Tabletten probiert aber ich habe...
  5. Medikamende Online kaufen???

    Medikamende Online kaufen???: Hallo liebe Leser. Ich habe mir neulich einige Medikamente online bestellt aber leider auch darunter etwas Falsches bekommen, war nicht schlimm habe das ganze umtauschen können die sagen deren...
  6. Nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel Online kaufen?

    Nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel Online kaufen?: Servus, Ich habe vor mir Online ein paar Medikamente zu kaufen, hauptsächlich gegen Allergie, aber ich kann keinen Shop finden der Solche anbietet. Das IMLAN Nasenbalsam Plus sollte eigentlich...
  7. Möchte Tabletten online bestellen. Wo?

    Möchte Tabletten online bestellen. Wo?: Hallo euch allen, Sagt mir mal wo ich Tabletten online bestellen kann. Ich kümmere mich um meine Oma, schon ein paar Monate, und so würde es mir leichter sein. Und ich brauche
  8. Online was kaufen

    Online was kaufen: Kauft einer von euch online Produkte für die Gesundheit und kann mir paar Tipps geben ? Ich habe mir schon einige Produkte bei diversen Shops angeschaut aber möchte mir noch eure Meinungen und...
  9. Illegale Online Apotheken

    Illegale Online Apotheken: .... bekanntlich wird bei "rezeptfrei bestellen" nur Geld kassiert, nichts geliefert. wie steht es bei " Allgenericmedsnow.com ? Da soll eine Pille Zopiclon (Zimovane) über 3 € kosten? Bin ich...
  10. Medikamente günstiger im Netz?

    Medikamente günstiger im Netz?: Hello! Komisches Thema, ist auch Neuland für mich: Sollte man Medikamente online kaufen? Mi kommt das etwas seltsam vor. Meine Kusine meinte aber, sie würde für Paracetamol gar nicht erst in die...