PARACETAMOL ratiopharm 500 mg Tabletten

Dieses Thema im Forum "Medizin Forum" wurde erstellt von Andy, 27.01.2007, 14:15.

  1. Andy Erfahrener Benutzer

    Dieses Medikament hilft Ihnen bei:
    - leichten bis mäßig starken Schmerzen
    - Fieber

    Anwendung des Mittels:

    Erwachsene und Kinder (ab 12 Jahre):
    - Bei Bedarf können Sie bis zu 4x täglich 1 bis 2 Tabletten verabreichen (dies entspricht 500-1000 mg als Einzeldosis)
    - Maximal verabreichen Sie 4000 mg täglich

    Kinder von 10 bis 12 Jahre (Körpergewicht 30-40 kg):
    - Bei Bedarf bis können Sie bis zu 4x täglich 1 Tablette (dies entspricht 500 mg als Einzeldosis)
    - Maximal verabreichen Sie 2000 mg täglich

    Kinder von 6 bis 9 Jahre (Körpergewicht 22-30 kg):
    - Bei Bedarf bis zu 2-3mal täglich 1/2-1 Tablette, entsprechend 250-500 mg als Einzeldosis
    - Maximal verabreichen Sie 1500 mg täglich

    Nehmen Sie die Tabletten unzerkaut mit ausreichend Wasser ein.
    Eine Einnahme nach ihren Mahlzeiten kann zu einem verzögerten Wirkungseintritt führen.

    Paracetamol Schmerztabletten:

    Nebenwirkungen der Tabletten:
    - Hautrötungen & Hautausschläge
    - Blutbildungsstörungen

    Inhaltsstoffe der Tabletten:
    Paracetamol
    Talkum
    Povidon
    Magnesium stearat
    Croscarmellose natrium
    Maisstärke
    Cellulose, mikrokristalline
    Siliciumdioxid
     
  2.  

    AdMan Erfahrener Benutzer

  3. Dieter100 Nicht registriert

    Habe diese Tabletten eigentlich immer im Haus. Bei Zahnschmerzen oder Kopschmerzen / Rückenschmerzen, nehme ich meist zwei von den 500ern. Leider werden die 1000mg Tabletten sehr selten verschrieben, darum eben zwei von den 500ern. Schon eine Stunde danach sind die Schmerzen vorbei. Für meine beiden Kinder benutze ich meist die Zäpfchen, auch die wirken serh gut.

    Sehr emfpehlenswertes Medikament, kann ich weitereempfehlen. Die Schmerzen damit verfliegen im nu.

    Dieter
     
  4. Gast Nicht registriert

    die besten schmerztabletten der welt

    seeeeeehr empfehlenswert!!!!!!
    10 punkte wirklichhhh
     
  5. Gast Nicht registriert

    Darf man die auch in der Schwangerschaft einnehmen???
    Bin jetzt 14. Woche :)
     
  6. Gast Nicht registriert

    Paracatemol ist eine der Schmerztabletten mit den wenigsten Nebenwirkungen und Belastungen für den Körper ABER ohne eine ärztliche Konsultation (wenigstens am Telefon um Nebenwirkungen bzw. Risikogruppen [Personen mit Leber oder Nierenschäden] auszuschließen) würde ich diese natürlich keiner Schwangeren empfehlen, obwohl es i.d.R. problemlos ist
     
  7. Gast Nicht registriert

    Hallo,

    ich hatte schon einmal Paracetamol. Es hat mir auch ganz gut geholfen. jetzt brauche ich wieder Paracetamol. Damals wurde mir das Medikament verschrieben.

    Brauche ich jetz wieder ein ärtzliches Rezept, oder bekomme ich es auch rezeptfrei in der Apotheke?


    LG
     
  8. Gast Nicht registriert

    Ich habe das verschrieben bekommen vom Artzt nachdem ich gesagt habe, dass ich leichte Kopfschmerzen hatte.
    Er verschrieb mir, die Tabletten 3 mal am tag 2 stück zu nehmen! :eek:
    Wirkt das sooo schlecht?
     
  9. Gast Nicht registriert

    Die 500 mg Tabletten sind nur Apothekenpflichtig und nicht verschreibungspflichtig. Man sollte sie trotzdem nicht längere Zeit ohne ärztlichen Rat einnehmen.
     
  10. Gast Nicht registriert

    ich bin grade im internat und war gestern bei der schulkrankenschwester, sie hat mir 2pinke paracetamol gegebn, weiss jeman wie viel mg die enthalten? ich war da wegen migraene und erkaeltung. hat sie das richtig gemacht? ausserdem meinte sie paracetamol wuerde auch gegen husten helfen, dass stimmt nicht oder?
    danke fuer antworten
     
  11. Gast Nicht registriert

    Ich habe meinem Hund, einem Bobtail, gestern eine Paracetamol 500 Tablette gegeben, weil er sich ein Bein verstaucht hat oder übertreten. Er humpelte jedenfalls und deshalb hab ich ihm diese Tablette gegeben. Ich war die Nacht sehr unruhig und auch der Hund hat ziemlich geheckelt. Nachdem ich dann TellingtonTouch bei ihm gemacht habe, wurde es langsam beser und heute Morgen hat er nicht mehr gehumpelt.
     
  12. Gast Nicht registriert

    also ich bin heute auf den finger gefallen und der is richtig übel angeschwollen, ich weiß nich obs ein kapselriss oder ein burch ist , aber was ich fragen wollte, hilft das überhaupt wenn man bei den zwei verletzungen paracetamol einnimmt? ich habs mit 1000 mg versucht aber so dolle is das nich weg gegangen
     
  13. Gast Nicht registriert

    Tiere toxisch

    Paracetamol ist für TIERE TOXISCH! Es kann zu lebensbedrohlichen Zuständen kommen!
    Bitte gehen sie zum Tierarzt wenn ihr Hund etwas hat und lassen sie Tabletten wie Paracetamol und Aspirin nicht herum liegen.

    Das hecheln, das der Hund gezeigt hat in der Nacht nach der Tabletten gabe war ein Zeichen einer (zum Glück leichten) Vergiftung.
     
  14. Gast Nicht registriert

    Paracetamol hilft bei Verstauchungen, Prellungen oder Entzündungen (Zahnschmerzen) nicht (wirkt nicht entzündungshemmend). Bei sowas ist eine andere Schmerzmittelklasse sehr wirksam, nämlich die sauren Schmerzmittel (Aspirin, Ibuprofen, Diclofenac). Die gehen dann allerdings leider auf den Magen.
     
  15. Gast Nicht registriert

    Asperin (ASS) ist ganau das gleiche wie Paracetamol (ASS)!

    sie sind beide Trombozytenagregationshemmer und verdünnen als Nebenwirkung das Blut.
    deswegen ist es nicht gerade Ratsam ASS bei verstauchungen oder dergleichen zu nehmen, wird nur schlimmer und ggf. dicker.
     
  16. Gast Nicht registriert

    Leider musste ich festellen das auch Paracetamol nicht mehr bei mir wirken gegen die Migräne , ob das an der niedrigeren Dosierung liegt?
     
  17. Gast Nicht registriert

    Diese Seite hier ist wirklich der Hammer. Selten so viel Halbwissen (in jedem Thread!) gelesen. Das ist absolut gefährlich und allgemeinheitsverblödent. Wenn sich die Leute schon ganz tolll über das Internet informieren, dann auch richtig.

    Und bevor du mit schlauen Wörten um dich schmeisst, die du warscheinlich von irgendwo kopiert hast (und zwar schlecht), solltest du dich auch vergewissen, dass du es richtig machst, Tim.

    Aspirin ist der Handelsname für das Präparat mit dem Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS) von Bayer. Paracetamol ist Paracetamol und bleibt auch Paracetamol. Es ist demnach nicht das gleiche wie ASS und auch die T-aggregationshemmung ist bei Paracetamol NICHT vorhanden. Ich führe das nicht weiter aus, ist eh zeitverschwendung zu großem Teil. Macht eure Köpfe an und informiert euch, bevor ihr hier alle Empfehlungen und Pseudowissen für andere Laien, die sich informieren wollen, verbreitet. Wenn jemand Fragen zu Medikamenten hat, sollte er sich zuerst an seriöse Seiten/Foren (netdoktor bspw/google... ) wenden und dann an Apotheker (gemeint sind Pharmazeuten, also die "echten" studierten Apotheker, nicht die PTAs, die von nichts eine Ahnung haben). Diese wissen besser bescheid als Ärzte, wenn es um Medikamente geht.
     
  18. Susanne M.H. Nicht registriert

    Aspirin ist der Handelsname für das Präparat mit dem Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS) von Bayer. Paracetamol ist Paracetamol und bleibt auch Paracetamol. Es ist demnach nicht das gleiche wie ASS und auch die T-aggregationshemmung ist bei Paracetamol NICHT vorhanden.
    zum Glück hat "Unregistriert" das geschrieben. Und ich kann mich ihm nur anschliesen, bis auf folgenden Satz: "studierten Apotheker, nicht die PTAs, die von nichts eine Ahnung haben)." das ist der Hammer. Vorsicht mit allem was man ins Internet schreibt und liest.
     
  19. Gast Nicht registriert

    Ich habe durchschnittlich 2 Mal im Monat sehr starke Kopfschmerzen. Mein Arzt kann nicht feststellen woher die Schmerzen kommen. Paracetamol und andere Medikament helfen nicht. Mit Ibuprofen sind aber die Kopfschmerzen nach 20 Minuten blockiert und ich fühle mich super. Also ich kann Paracetamol nicht empfehlen, vielleicht wirkt es gut, aber nicht bei mir. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Medikament Ibuprofen aus www.allgenericmedsnow.com.
     
Sucheingaben
  1. paracetamol 500 für hunde

    ,
  2. paracetamol 500 bei hunden

    ,
  3. paracetamol 500 wieviel mit 14 jahren

    ,
  4. paracetamol 14 jahre,
  5. paracetamol 500 tabletten für kinder,
  6. paracetamol 500 mg hund,
  7. reizhusten paracetamol,
  8. mexalen 500 beim Hund,
  9. paracetamol 500 hund,
  10. 2 mal am tag paracetamol verschrieben,
  11. Paracetamol für hunde,
  12. trombozytenagregationshemmer,
  13. ass ratiopharm paracetamol,
  14. paracetamol gerinnungshemmung,
  15. paracetamol ratoopharm 500 nachts nehmen?,
  16. mexalen 500mg. für hunde,
  17. wieviel ass kann ich meinem hund bei akuten achmerzen geben,
  18. paracetamol 500 bei entzündungen,
  19. paracetamol 500 bei husten,
  20. paracetamol 500 mg auch schmerzen beim husten? ,
  21. paracetamol 500 mg auch schmerzen beim husten ,
  22. paracetamol 500 hautausschlag,
  23. hustenreiz von paracetamol nebenwirkung,
  24. hunde husten paracetamol,
  25. paracetamol 500 gegen husten,
  26. ratiopharm 500 helfen die auch bei hunde zahnschmerzen ,
  27. paracetamol 500 hautausschlg,
  28. 125 mg paracetamol bei 40 kg hund,
  29. 12 paracetamol bei 40 kg,
  30. paracetamol bei hunden,
  31. kann ich meinem hund bei fieber paracetamol geben,
  32. paracetamol al gegen husten,
  33. darf ein hund ass ratiopharm,
  34. paracetamol blut verdicken,
  35. wieviel mg paracetamol bei kindern 40 kg,
  36. paracetamol bei husten,
  37. kann ich meinem hund aspirin geben,
  38. 500 mg paracetamol bei golden retriever,
  39. hilft paracetamol gegen husten,
  40. paracetamol ratipharm tabletten hautauschlag,
  41. Mein Hund humpelt darf man Paracetamol geben gegen die Schmerzen,
  42. paracetamol 500 wieviel darf eine 14 jahrige man nehmen,
  43. 1000 mg paracetamol hund,
  44. reisetabletten ratiopharm hund
Auch interessant
  1. ASS RATIOPHARM 100 TAH Tabletten

    ASS RATIOPHARM 100 TAH Tabletten: Anwendungsgebiete * Dieses Mittel dient zur Gerinnungshemmung bei Erkrankungen der Herzkranzgefäße, insbesondere bei akutem Herzinfarkt * Dieses Mittel dient zur Vorbeugung eines erneuten...
  2. HERZ ASS ratiopharm 100 mg Tabletten

    HERZ ASS ratiopharm 100 mg Tabletten: Anwendungsgebiete: - Diese Tabletten dienen zur Gerinnungshemmung bei Erkrankungen ihrer Herzkranzgefäße, besonders bei akutem Herzinfarkt - Diese Tabletten dienen zur Vorbeugung eines...
  3. Teufelskralle Ratiopharm Tabletten

    Teufelskralle Ratiopharm Tabletten: Dieses Tabletten dienen zu einer unterstützenden Therapie bei Verschleißerscheinungen ihres Bewegungsapparates. Erwachsene & Kinder ab 12 Jahren nehmen bitte täglich 2x eine Filmtablette ein....
  4. Ass Ratiopharm 500 Tabletten

    Ass Ratiopharm 500 Tabletten: Wenden Sie diese Tabletten bei leichten bis mäßig starken Schmerzen und bei Fieber an. Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahre nehmen bitte 1/2 bis 1 Tablette bis zu 3x täglich zu sich (in einem...
  5. Reise Tabletten Ratiopharm

    Reise Tabletten Ratiopharm: Dieses Medikament dient Ihnen zu einer Vorbeugung & Behandlung von Übelkeit sowie Erbrechen, insbesondere bei Reisekrankheit (z.B. See- & Luftkrankheit) Erwachsene sowie Jugendliche über 14...
  6. Laxans ratiopharm Tabletten

    Laxans ratiopharm Tabletten: Wenden Sie diese Tabletten an zu einer kurzfristigen Anwendung: * Bei Verstopfungen * Bei Erkrankungen, welche eine erleichterte Stuhlentleerung erfordern * Zu einer Darmentleerung bei...
  7. PARACETAMOL Saft 1A Pharma

    PARACETAMOL Saft 1A Pharma: Der Wirkstoff in diesem Saft ist Paracetamol. Wenden Sie diesen Saft an bei leicht bis mäßig starken Schmerzen sowie bei Fieber. Dieses Mittel gegen Fieber & Schmerzen soll eine längere Zeit...
  8. PARACETAMOL AL Saft

    PARACETAMOL AL Saft: Wenden Sie diesen Saft an bei leichten bis mäßig starken Schmerzen und bei Fieber. Ein Messbecher/Messlöffel (5 ml) dieses Mittels enthält 200 mg Paracetamol. Der Wirkstoff Paracetamol wird...
  9. TEMAGIN Paracetamol Plus Tabletten

    TEMAGIN Paracetamol Plus Tabletten: Diese Tabletten dienen bei leichten bis mäßig starke Schmerzen. - Die Tabletten sollten ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht über einen längeren Zeitraum und auch nicht in höheren...
  10. Paracetamol in der Schwangerschaft schädlich?

    Paracetamol in der Schwangerschaft schädlich?: Hallo liebe Community! Seit einigen Tagen leide ich unter ziemlich üblen Zahnschmerzen. Mein Arzt riet mir zu Paracetamol. Da ich aber schwanger bin weiß ich jetzt nicht ob ich diese...