Permanenter Hunger. Folge: Adipositas. HILFE

Diskutiere Permanenter Hunger. Folge: Adipositas. HILFE im Bereich Medizin Forum: Hallo, ich leide seit einigen Jahren unter permanentem Hunger. Ich esse, bin satt, stehe vom Tisch auf und habe eine viertel Stunde später habe...
S

subatom

Hallo,

ich leide seit einigen Jahren unter permanentem Hunger. Ich esse, bin satt, stehe vom Tisch auf und habe eine viertel Stunde später habe ich wieder hunger.
Ich muss dazu sagen, dass ich seit ca. 15-20 Jahren Hashimoto habe, diese aber erst seit ca. einem Jahr mehr oder weniger behandelt wird. Laut einem Diabetologen und Endokrinologe sei aber alles in Ordnung. Der Hunger käme vom "Fettgewebe" weil ich einfach einen höheren Kalorienbedarf habe....
Diesen Hunger hatte ich aber auch schon als ich noch schlank war. Daher kann ich das nicht glauben.

Auffallend ist, habe ich süßhunger und esse was süßes, habe ich direkt darauf hunger auf was herhaftes und umgedreht eben wenn ich hunger auf was herzhaftes habe, habe ich hinterher hunger auf süßes.

Ich war schon beim Heilpraktiker und bei verschiedenen Ärzten, die Fachärzte meinten ich esse einfach zu viel, ich glaube das aber nicht ganz. Wer kann mir helfen?
 
Thema:

Permanenter Hunger. Folge: Adipositas. HILFE

Ähnliche Themen

  • Abnehmen ohne zu Hungern

    Abnehmen ohne zu Hungern: Hey Leute, mittlerweile bin ich echt verzweifelt. Ich versuche ständig Diät zu halten und über den Tag wenig zu essen. Wenn ich dann aber abends...
  • verlust des appetits und hungergefühl

    verlust des appetits und hungergefühl: Hallo ich bin 28 jahre alt. Ich leide unter appetitlosigkeit kein hungergefühl und kein durstgefühl. Ich war schon zich mal beim internisten...
  • permanenter Drehschwindel

    permanenter Drehschwindel: Habe das seit 2 Tagen.Kann nicht mehr gerade gehen,nur schwanken,muß mich überall festhalten.Kann nur liegen,nicht Kopf drehen,im liegen ist...
Oben