Prostatabeschwerden

Diskutiere Prostatabeschwerden im Bereich Medizin Forum: Hallo, ich leide seit einiger Zeit unter den Folgen eienr gutartigen Prostatavergrößerung.Die Symptome sind häufiger Harndrang - tags und nachts...
H

Hartmunt.E

Hallo,
ich leide seit einiger Zeit unter den Folgen eienr gutartigen Prostatavergrößerung.Die Symptome sind
häufiger Harndrang - tags und nachts und Schwierigkeiten beim Urinieren. Mein Arzt sagt, daß das bei
Männern über 50 Jahre jeden Zweiten trifft. Ich würde jedoch gerne auf die üblichen Medikamente ver-
zichten und stattdessen lieber Präparate die auf natürlicher Basis hergestellt sind, verwenden. Wer hat
damit schon Erfahrungen gemacht und welche Produkte stehen zur Vefügung.

Gruß

Hartmunt
 
M

merlin

Hallo Hartmunt,
in Afrika gibt es einen Baum mit dem Namen Prunus africana. Die Rinde von diesem Baum wird bei Prostatabeschwerden eingesetzt. So viel ich weiß gibt es davon bei uns in Deutschland noch
kein zugelassenes Präparat, sondern nur in Frankreich und den USA. Vielleicht kennt hier jemand den Namen eines solchen Arzneimittels und wie man es bekommen kann.

MfG
merlin
 
M

merlin

Hallo Hartmunt,
ich habe ein paar Jahre in Kamerun gelebt. Dort wird von den Naturheilern die Rinde von dem Baum Prunus africana bei Prostataleiden verabreicht. Ein fertiges Medikament kenne ich nicht.
Aber frage doch mal bei der Firma Green Planet AG in Frankfurt am Main nach. So viel ich weiß, pflanzen sie die Bäume in Kamerun an, um die Rinde zu einer Naturarznei zu verabeiten.
Grüße

Merlin
 
Thema:

Prostatabeschwerden

Ähnliche Themen

  • Prostatabeschwerden

    Prostatabeschwerden: Mit gespannter Aufmerksamkeit folge ich den Diskusionen um die green Laser Theraphie, ich wurde im Oktober 2008 in einer privaten Klinik in...
Oben