Quecksilber in Energiesparlampen

fraii

Neuer Benutzer
Hallo,

stimmt es, dass in Energiesparlampen Quecksilber vorhanden ist? Da es sich dabei ja um eine sehr giftige Substanz handelt ist der Einsatz solcher Lampen zu Hause und vor allem im Kinderzimmer dann wohl eher nicht zu empfehlen oder? Wie würdet ihr diese Situation einschätzen?
 

Trezz

Neuer Benutzer
Ja, in Energiesparlampen kommt Quecksilber zum Einsatz. Es sind zwar nur kleine Menegn, aber die Gefahr dass es austritt und in die Umgebung gelangt ist vor allem dann gegeben, wenn eine Energiesparlampe kaputt geht bzw. zerbricht. Ich würde daher vom Einsatz von Energiesparlampen im Kinderzimmer absehen und lieber auf moderne LED Lampen setzen. Bei spezialisierten Händlern wie gluehbirne.de gibt es LED Leuchtmittel in allen möglichen Varianten zu echt günstigen Preisen. Ich denke, dass ist die deutlich bessere Wahl!
 

fraii

Neuer Benutzer
Oha, ja da hast du Recht. Da werde ich wohl auch besser auf LEDs zurückgreifen. Damit fühle ich mich sicherer. vielen Dank für deinen Hinweis!
 
Oben