Reactine Tabletten

Dieses Thema im Forum "Medizin Forum" wurde erstellt von Andy, 14.02.2007, 17:13.

  1. Andy Erfahrener Benutzer

    Diese Tabletten wirken schnell - Der Wirkbeginn tritt schon nach 20 Min. ein!

    Dieses Mittel wirkt langanhaltend - 24 Stunden bei täglich nur einer Tablette.

    Diese Tabletten helfen Ihnen bei:

    * Einer chronischen Nesselsucht mit Beschwerden wie zum Beispiel Rötung ihrer Haut, Juckreiz, Quaddelbildung
    * Neurodermitis
    * Heuschnupfen mit diversen Beschwerden
    * Chronischem allergischem Schnupfen
    * Einer unterstützenden Behandlung bei allergischem Asthma

    Diese Tabletten sind gut verträglich - das Mittel macht im Allgemeinen nicht müde.
    Es ist zu einer Dauertherapie geeignet (Anwendungsdauer von 2 bis 4 Wochen bei Kindern im Alter von 2 bis 12 Jahren).
    Es sind keinerlei Wechselwirkungen bei diesem Präparat bekannt.
    Für Kinder ab 2 Jahren ist dieses Mittel geeignet.

    Nebenwirkungen
    * Müdigkeit & Schäfrigkeit
    * Magen-Darm-Beschwerden
     

    Auch interessant:

    Anhänge:

  2. #

    AdMan Erfahrener Benutzer

  3. Daniel Nicht registriert

    Ich nehme diese Tabletten weil ich an Heuschnupfen leide.
    Der Heuschnupfen ist eine weitverbreitete Erkrankung in meinem Freundeskreis haben 5 Menschen diese Beschwerden durch sie bin ich auch auf die Tabletten gekommen. Ich habe einfach eine Überempfindlichkeit auf diverse Umwelteinflüsse wie zum Beispiel Blütenpollen.
    Mit diesen Tabletten sind meine Beschwerden deutlich weniger geworden ich werde aber dennoch noch andere Produkte probieren denn ganz überzeugt bin ich nicht.
     
Sucheingaben
  1. reactine medizin

Auch interessant
  1. Reactine Duo Retardtabletten

    Reactine Duo Retardtabletten: Wenden Sie das Produkt bei überempfindlichkeitsbedingten Nasenschleimhautentzündungen (Heuschnupfen) zu sich. Erwachsene sowie Jugendliche ab 12 Jahren nehmen bitte morgens und abends eine...