REGULAX Picosulfat Tropfen

Diskutiere REGULAX Picosulfat Tropfen im Bereich Medizin Forum: Die Tropfen helfen Ihnen bei Verstopfung sowie Erkrankungen, bei denen eine erleichterte Stuhlentleerung unbedingt erforderlich ist...
A

Andy

Die Tropfen helfen Ihnen bei Verstopfung sowie Erkrankungen, bei denen eine erleichterte Stuhlentleerung unbedingt erforderlich ist.

Erwachsene nehmen bitte 1x täglich 15 bis 30 Tropfen (5-10 mg Natriumpicosulfat) zu sich.

Kinder ab dem 4. Lebensjahr sollten bitte 1x täglich 7 bis 15 Tropfen (2,5-5 mg Natriumpicosulfat) einnehmen.

Eine Anwendung von Natriumpicosulfat sollte ohne einen ärztlichen Rat nur kurzfristig von Ihnen erfolgen.
Eine länger dauernde Anwendung dieses Mittels kann ihre Darmträgheit verstärken.

Diese Tropfen werden von Ihnen am besten abends eingenommen.
Die Wirkung tritt dann normalerweise nach 10 bis 12 Stunden ein.

Ist ihr Stuhl auch nach der ersten Einnahme zu weich oder zu hart bzw. es tritt erst gar kein Stuhlgang ein, sollte die verabreichte Menge bei den weiteren Einnahmen jeweils um zwei Tropfen vermindert bzw. von Ihnen erhöht werden, bis eine richtige Dosis gefunden ist & die gewünschte Stuhlfestigkeit (noch geformt, aber weich) erreicht wird.

Eine gleichzeitige Einnahme von Antibiotika kann eine abführende Wirkung aufheben.
 

Anhänge

S

Sydney

In unserer Gesellschaft wird sehr wenig über dieses Thema gesprochen.
Es ist aber so dass bestimmt jeder 3. gelegentlich oder auch langanhaltend mit einer Verstopfung kämpfen muss.
Wenn man eine Verstopfung hat dann ist auch oft die Ernährung dran Schuld. Denn viele essen viel zu wenig Nahrung die reich an Ballaststoffen und Wasser + Fett ist.

Die meisten Menschen essen zu viel Fleisch, Käse, Eier und Süße.

Das ist für den Darm nicht gesund. Der Darm wird durch so eine Nahrung immer träger.

Mir helfen diese Tropfen ich kann sie empfehlen.
 
T

Tirza

In diesen Tropfen ist der Wirkstoff Natriumpicosulfat enthalten. Dieser Wirkstoff hat die Aufgabe dass er unsere Dickdarmschleimhaut reizt. Das hat dann zur Folge dass verstärkt Wasser aus dem Körper in den Darm einströmt. Es kommt dann schon sehr bald zu einer verstärkten Füllung unseres Darmes. Dann wird ein Reflex ausgelöst und schon bald kommt es dann zu einem Stuhlabgang. Dieser Wirkstoff wirkt nach 8-12 Stunden.
 
H

Hiltrud

Der Wirkstoff in disen Tropfen dient dazu das unserem Darminhalt Wasser und Salze nicht entzogen werden.

Der Wirkstoff ist aber auch dazu da das er das Einströmen von Wasser und Salzen in den Darm fördert.

Unser Darminhalt bekommt dann ein größeres Volumen und er wird weicher. Das hat dann zur Folge das es zu einem Stuhldrang kommt. außerdem wird dadurch auch eine Stuhlentleerung erleichtert.
 
Thema:

REGULAX Picosulfat Tropfen

Oben