Schmerzen evtl. Nerv eingeklemmt?!

Diskutiere Schmerzen evtl. Nerv eingeklemmt?! im Bereich Medizin Forum: Hallo, ich habe seit gestern zeimlich unangnehme ziehe und stechende Schmerzen im Rücken. Ich habe eine versteifte Wirbelsäule (Th4-L1) und...
G

Gast

Hallo,

ich habe seit gestern zeimlich unangnehme ziehe und stechende Schmerzen im Rücken. Ich habe eine versteifte Wirbelsäule (Th4-L1) und würde mal sagen dass der Schmerz zwischen den WK Th10-L1 ist aber kann es nicht genau sagen bin ja kein Arzt aber irgendwo in den Bericht ist es. Die Schmerzen haben ganz plötzlich mit einem Stechen angefangen und es fühlt sich an als ob ich innen ganz wundgescheurt bin. Beim Heben z.B Schultasche ca. 4Kg (?) zieht es auch ziemlich stark. Da wo der Schmerz ist ist auch entweder ein WK oder eine Schraube denn es ist hart und eim drauf drücken tut es weh.
Hab echt Angst dass das irgenwas mit den Nerven zu tun haben kann. Da ich leider erst 27.03. einen Orthopäden Termin habe wollte ich mich halt mal infomieren ob es was harmoles oder doch was ernster sein könnte denn dann werde ich natürlich den Termin vrsuchen vorzu ziehen. Nur ich bin auch nicht grade heiß drauf "unnötigt" zum Arzt zu gehen hab nämlich in letzter Zeit echt die Nase voll von Ärzten.
Achja die OP ist fast 5 Jahre her und ist koplikationslos verlaufen.

Wäre echt froh über Antworten und ich sag schon mal Danke!
 
A

ad.integrum

Guten Abend!

Wie alt sind Sie denn?
Was war damals Grund für die WS-Versteifung (welche Grunderkrankung?)?
Strahlen die Schmerzen denn auch aus?
Haben Sie auch Sensibilitätsdefizite in der Gegend?

So wie sichs anhört könnte es durchaus ein Nerv sein :(
ist in der Gegend denn ein Bandscheibenvorfall bekannt?

Viele Grüße!
 
G

Gast

Hallo,

ich bin 17 Jahre jung und die OP wurde damls wegen hochgradiger Skoliose durchgeführt (81°)
Bis jetzt strahlen die Schmerzen noch nicht wirklich aus, nur ich bin im untern Bereich total verspannt diese hat bis jetzt noch keiner in den Griff bekommen :(
und da ziehen die Schmerzen mittlerweile links schon bis in den Bauchraum. Sensibilitätsströrungen habe ich keine in den Gebiet, naja oder doch es ist sehr empfindlich beim drauf drücken.
BSV ist soweit ich weiß noch nicht in dem Bereich aufgetreten glaube auch nicht dass das noch geht oder?

Danke und trotzdem noch einen schönen sonnigen Tag
 
A

ad.integrum

Hallo,

aja, Skoliose...das erklärt das natürlich!
machst du denn irgendwelche Übungen, Krankengymnastik oder ähnliches umd die Muskeln zu kräftigen und
Entspannungen zu lösen?

Warst du schon beim Orthopäden?
....ist schwierig zu sagen, ob nun ein Nerv beteiligt ist oder nicht - aber würde dir (vor allem bei der Vorgeschichte!)
schon dazu raten, dass du, wenn die Schmerzen bis nach dem Wochenende nicht vorbei sind, gleich am Montag
mal zum Orthopäden gehst und das abklären lässt!

Alles Gute und trotzdem noch ein schönes und sonniges Wochenende!
...und wäre schön, wenn du nochmal berichten könntest, wies nun weiter gegangen ist!
 
G

Gast

Hey,

ja ich mache 2 mal die Woche KG, und noch Sport neben her ist eher die Richtung Leichtatlethik.
Ich werde jetzt mal noch die nächste Woch abwarten...die bekomm ich auch noch rum....
Seit gestern tun mir auch noch die Rippen weh, es ist ein brennender und ziehender Schmerz. Aber ich will jetzt nicht die Pferde scheu machen wird bestimmt nichts großartiges sein. *hoffentlich*

Ja ich kann dich/Sie gerne auf dem laufenden halten.

Ebenfalls ein schönes sonniges Wochenende
 
A

ad.integrum

Guten Abend!

Na, das find ich schon mal generell sehr gut, dass du KG und Sport machst; solltest du auf jeden Fall
so beibehalten - gibt nichts Besseres als gezielten Sport im richtigen Maß....

Das mit den Rippen ist ja mal echt blöd...tun die denn die ganze Zeit weh oder nur bei bestimmten Körperhaltungen/
Muskelanspannungen? Du schreibst, es ist ein ziehender Schmerz....wohin /-her zieht der denn? - aus Richtung Rücken?

Wenns nicht besser wird würde ich dir aber doch raten, dass du nicht noch die ganze nächste Woche abwartest, sondern
lieber doch bald nen Orthopäden aufsuchst!

Wünsche trotzdem noch nen schönen Sonntag Abend und schnelle Gesundung!
Viele Grüße!
 
G

Gast

Hallo,

so jetzt ist diese Woche auch schon fast rum und ich lebe noch grade so... :)
Der Schmerz in den Rippen besteht immer noch vorallem beim nach rechts neigen oder wenn ich den Bauchanspanne und es zeiht vom Rücken her nach vorne.
Meine Rückenschmerzen sind auch noch nicht besser geworden, kann mich fast garnicht mehr bücken. Meine Mam wollte schon das ich zum Arzt gehe aber ich mal wieder nicht..ich gehe meist erst wenns zu spät ist, weiß ist nicht grade die beste Lösung. Bin aber doch froh dass ich jetzt am Dienstag einen Orthotermin habe.
Und irgendwie habe ich das Gefühl das ich zusammengesackt bin, doch sobald ich mich grade hinstellen möchte fleigen mir fast die Rippen weg solche Schmerzen sind das mittlerweile georden und mein Rücken ist von der Bewegung auch nicht so begeistert, fühlt sich an als ob dann gleich mein Innenleben rauskommt.

Ja das mit der KG ist mir und auch meiner Mutter (vorallem Ihr) sehr wichtig grade weil die Muskel hakt schneller abbauen als man sie aufbaut....
Ich werde dich auf dem laufenden Halten.

Liebe Grüße und einen schönen Tag noch!
 
A

ad.integrum

Hallo,

danke für deine Rückmeldung!

Na, das mit dem Arzttermin nächsten Dienstag hört sich schon mal vernünftig an!
Kann deiner Mutter aber nur Recht geben, dass erstens die KG echt wichtig ist und du wirklich baldmöglichst
zum Arzt gehörst...aber hast du ja nun eh vor...

Würde dir aber schon raten - wenns morgen nicht besser ist - dass du morgen noch zu nem Notfalltermin
zum Orthopäden gehst und nicht mehr bis Dienstag abwartest; sonst versaust du dir noch das ganze Wochenende
mit den Schmerzen - und da hat dann nicht mal mehr ein Arzt offen....

Wünsch dir gute und schnelle Besserung!
Schreib mir, wenn du was Neues zu berichten hast...
Alles Gute!

Liebe Grüße und auch dir noch nen schönen - möglichst schmerzfreien - Tag!
 
G

Gast

Hallo,

ich hatte einen Orthotermin und da kam das Grauen des Grauens raus.... Der Doc führte meine Schmerzen auf eine Verschlechterung der LWS zurück. Ich steh nicht mehr im Lot und laut ihm werde ich nicht um eine 2. Op drum herum kommen...... Man sah auch eindeutig eine Verschlechterung der LWS auf de Röntgenbild. Ich bin grade zeimlich deprimiert denn noch ne 2. WS OP ist ja nicht grade so schön...

LG udn schönen Abend noch.
 
A

ad.integrum

Hallo,

oh, das tut mir so leid :(

Wie lange hast du denn noch bis zur OP? Muss das sehr zeitnah gemacht werden oder hast du noch ein wenig Luft
bis das die Op notwendig ist?
Was soll denn da gemacht werden?

Du könntest eventuell noch ne zweite Meinung einholen, um sicher zu gehen, dass die OP wirklich die einzige Möglichkeit
ist.....

Wünsche dir alles, alles Gute und drücke ganz fest die Daumen, dass man das mit deinem Rücken jetzt endlich - zumindest,
wenn wirklich unumgehbar, durch die 2. OP - hinbekommt und du bald schmerzfrei bist!

Viele Grüße und dennoch nen schönen Abend!
Wünsche dir ganz viel Kraft!
 
G

Gast

Hallo,

also der Doc meinte das ich noch Zeit hätte bis zur OP er wolle das ganze jetzt erst einmal beobachten, d.h jährliche Röntgenaufnahmen etc. und wenn die OP wirklich unumgänglich sein sollte werde ich mir natürlich eine 2. Meinung einholen. Bei der OP ansich sollen die restlichen 4 Wirbel der LWS versteift werden damit diese sich nicht mehr verschlechtern können und evtl soll auch noch weiter hoch gegangen werden wie bis jetzt (Th6 glaub ich) weil oben auch noch ne leichte Krümmung sei.
Hier mal ein Bild von 2011:




Bis dann und schönes Wochenende noch.
 
A

ad.integrum

Guten Abend!

Oh....das sieht ja leider wirklich nicht schön aus, das Bild von deiner Wirbelsäule....
naja, dann wird man wohl nichts machen können, außer zu hoffen und Daumen zu drücken, dass sich in den
jährlichen Kontrollen zumindest keine Verschlechterung zeigt!

Alles Gute und viele Grüße!
 
Thema:

Schmerzen evtl. Nerv eingeklemmt?!

Ähnliche Themen

  • Was hilft bei Ohren Schmerzen?

    Was hilft bei Ohren Schmerzen?: Hallo Leute, ich gehe oft ins Schwimmbad, und seit letzter Woche spüre ich ein leichtes Stechen im rechten Ohr, und im Net fand ich Infos, welche...
  • Schmerzen im Fuß

    Schmerzen im Fuß: Hallo zusammen, ich habe im rechten Fuß seit einigen Wochen starke Schmerzen. Sie sind kontinuierlich stärker geworden, und ich weiß nicht zu...
  • was kann ich gegen Bauchschmerzen tun?

    was kann ich gegen Bauchschmerzen tun?: Hallo Leute, seit ungefähr einer Woche habe ich Bauchschmerzen, besonders schlimm ist es während der Nacht. Ich habe keine Ahnung woran es...
  • einseitige extreme halsschmerzen mit blut

    einseitige extreme halsschmerzen mit blut: guten tag, seit einigen tagen habe ich starke einseitige halsschmerzen und es kommt auch blut aus dem hals schnupfen gliederschmerzen etc habe...
  • Starke KOPFSCHMERZEN in der Anfangsphase durch FLUOXETIN, evtl. durch CANNABIS?

    Starke KOPFSCHMERZEN in der Anfangsphase durch FLUOXETIN, evtl. durch CANNABIS?: Ich habe ADS und bin so phasenweise depressiv. Mein Psychologe meinte, meine Antriebslosigkeit und niedrige Frustrationsrate mit Fluoxetin zu...

Sucheingaben

nerv eingeklemmt

,

nerv eingeklemmt L1

,

nerv eingeklemmt bilder

,
nerven L1 muskel
, eingeklemmte rippe, wirbel nerv eingeklemmt
Oben