TITRALGAN Tabletten

Dieses Thema im Forum "Medizin Forum" wurde erstellt von Andy, 02.04.2007, 16:28.

  1. Andy Erfahrener Benutzer

    Wenden Sie diese Tabletten an bei leichten bis mäßig starke Schmerzen.

    Erwachsene sowie Jugendliche über 12 Jahre nehmen bitte 1 bis 2 dieser Tabletten, wenn erforderlich bis zu 3x täglich (in einem Abstand von 4 bis 8 Stunden).
    Eine Tageshöchstdosis beträgt für Erwachsene & Jugendliche über 12 Jahre 3x zwei Tabletten.

    Als häufige Nebenwirkungen können auftreten gastrointestinale Beschwerden, wie zum Beispiel Magenschmerzen und Mikroblutungen.

    Diese Tabletten sind von Ihnen in etwas Flüssigkeit gelöst oder unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit einzunehmen.

    Zusammensetzung der Tabletten:

    Paracetamol - 200 mg
    Acetylsalicylsäure - 250 mg
    Coffein - 50 mg

    Dieses Präparat sollte nicht angewendet werden bei:
    Magen-Darm-Geschwüren
    Kindern & Jugendlichen bis 12 Jahren
    erhöhter Blutungsneigung
     

    Anhänge:

  2.  

    AdMan Erfahrener Benutzer

  3. Latife Nicht registriert

    Ich nehme diese Tabletten wegen meinen Kopf- oder Rückenschmerzen.
    Es kommt aber auch oft mal vor das diese Schmerzen dann permanent auftreten, man kann sagen sie werden dann so langsam chronisch. Wenn es so weit dann erst mal ist dann werden sie zu einer beeinträchtigenden Dauerqual. Viele Faktoren leiden dann darunter zum Beispiel die Lebensfreude und die Unternehmungslust. Man sollte daher früh genug professionelle Hilfe aufsuchen und nicht zu lange warten.
     
Auch interessant
  1. Tonsipret Tabletten

    Tonsipret Tabletten: Bei Halsschmerzen oder einer Mandelentzündung hilft Tonsipret mit der Kraft von 3 Arzneipflanzen Pockholz, Capsicum & Kermesbeere. Durch diese Kombination dieser Heilpflanzen werden Entzündungen...
  2. Biodrain Tabletten

    Biodrain Tabletten: Dieses Präparat ist eine Mischung aus wertvollen und sorgfältig aufeinander abgestimmten Obst-, Gemüse- & Kräuterbestandteilen. Mit dieser Zusammensetzung fördert das Mittel auf natürliche sowie...
  3. EMESAN Tabletten

    EMESAN Tabletten: Anwendung dieser Tabletten: * bei Schwindel * bei Übelkeit & Erbrechen Erwachsene nehmen täglich 1 bis 3x eine Tablette ein. Jugendliche sowie Kinder über 12 Jahre nehmen täglich 1 bis 2x...
  4. Kohle Tabletten

    Kohle Tabletten: Diese Tabletten helfen Ihnen bei akutem Durchfall. Dieses Mittel dient ebenso zur Verhinderung der Resorption bei oralen Vergiftungen. Diese Tabletten nehmen Sie auch ein zur Beschleunigung...
  5. MORADORM Tabletten

    MORADORM Tabletten: Zur Kurzzeitbehandlung von Schlafstörungen wenden Sie bitte diese Tabletten an. Vor dem Beginn einer Behandlung mit Diphenhydraminhydrochlorid sollten gegebenenfalls die genau zu behandelnde...
  6. VERTIGOHEEL Tabletten

    VERTIGOHEEL Tabletten: Diese Tabletten leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Wenden Sie diese Tabletten an bei verschiedenen Schwindelzuständen. Bei anhaltenden oder unklaren Beschwerden sollten...
  7. CEFAMADAR Tabletten

    CEFAMADAR Tabletten: Wenden Sie diese Tabletten an bei Fettleibigkeit. Die Anwendungsgebiete dieser Tabletten entsprechen der homöopathischen Anwendung. Das Präparat sollte nicht von Säuglingen eingenommen...
  8. Bioro Tabletten

    Bioro Tabletten: In diesen Tabletten ist der Wirkstoff Biotin enthalten. Dieser Wirkstoff ist an vielen Wachstumsprozessen wesentlich beteiligt. Ein Mangel macht sich daher rasch bemerkbar bei Zellen und...
  9. Homviotensin Tabletten

    Homviotensin Tabletten: Es handelt sich hier um homöopathische Tabletten. Diese Tabletten werden speziell zur Behandlung des funktionell gestörten Blutdruckes. Diese Tabletten werden seit etlichen Jahren bei...
  10. Tenuate Tabletten

    Tenuate Tabletten: Hallo, ich hätte mal eine Frage zu Tenuate. Kann man sich die Tabletten noch irgendwo verschreiben lassen oder kann man sich die im Internet OHNE Rezept bestellen? Ich würde sie ganz...