Viburcol N

Dieses Thema im Forum "Medizin Forum" wurde erstellt von Andy, 09.02.2007, 15:23.

  1. Andy Erfahrener Benutzer

    Bei einem Unruhegefühl mit & ohne Fieber wird diese Mittel angewendet.
    Diese Anwendungsgebiete dieses Arzneimittels entsprechen einer homöopathischen Anwendung.

    Dosierung bei Kinder ab 6 Monate:

    * Bei neu aufgetretenen Krankheitszeichen nehmen Sie mehrere Male jeweils ein Zäpfchen.
    * Nach einer Besserung nehmen Sie 2 bis 3x täglich ein Zäpfchen.

    Säuglinge (vom 1. Lebenstag an) bis 6 Monate:

    * Nehmen Sie bis zu 2x täglich ein Zäpfchen.

    Führen Sie die Zäpfchen in den After ein.

    Inhaltstoffe dieses Arzneimittels:

    * Calcium carbonicum Hahnemanni - 4.4 mg
    * Atropa belladonna - 1.1 mg
    * Chamomilla recutita - 1.1 mg
    * Plantago major - 1.1 mg
    * Pulsatilla pratensis - 2.2 mg
     

    Auch interessant:

    Anhänge:

  2. #

    AdMan Erfahrener Benutzer

  3. Eila Nicht registriert

    Mein kleines Baby war vor allem in den ersten Wochen ein sehr unruhiger Geist. Sein süßer kleiner Bauch war immer recht häufig gebläht. Ich hab echt einiges versucht von einer Bauchmassage über eine Fußsohlenmassage, Kirschkernsackerl habe ich sogar aufgelegt und ihm einen Fencheltee gegeben aber das hielt alles nicht für eine längere Zeit. Mein Baby hat sich stundenlang hin und her gewälzt und es hat einfach keine Ruhe finden können. Man hat immer richtig gesehen wie müde mein kleiner Spatz war. Mein Ziel war es ihn zur Ruhe zu bringen und zwar auf eine ganz natürliche Weise und dann bin ich durch Zufall auf diese Zäpfchen gestoßen.
    Dies sind homöopathische Zäpfchen für den Popo. Nach dem ersten Zäpfchen war nach 15 Minuten endlich die gewünschte Entspannung eingetroffen.
     
Auch interessant
  1. Humana Ha 1

    Humana Ha 1: Hierbei handelt es sich um eine hypoallergene Säuglingsanfangsnahrung für Säuglinge mit einem erhöhtem Allergierisiko von Geburt an. Als alleinige Nahrung wird das Produkt angewendet, wenn Sie...