Was habe ich nur?

G

Gast

Hallo, ich habe seit einigen Monaten verschiedene Probleme, einige auch schon immer, die kein Arzt so richtig bekämpfen zu scheinen kann. Zu meiner Person: Ich bin 20 Jahre alt, m, Student. Mein akutestes Problem sind Magen-Darm Probleme. Ende 2015 wurde von einem Arzt Candida, also ein Hefepilz im Darm, festgestellt. Den habe ich dann 2 Monate mit super teuren Medikamenten bekämpf, besser geht es mir heute nicht. Nach einer Magen- und Darmspiegelung vermutet mein neuer Arzt nun einen Reizmagen. Ich schreibe nun seit 2 Wochen auf, was ich so esse und wann ich Probleme bekomme. Meine Probleme sind vor allem nach dem Essen das Gefühl, einen Stein im Magen zu haben, der sich dann über Stunden, teilweise über Tage langsam mit Blähungen löst.

Nun zu meinem zweiten Problem: Erektionsstörungen. Ich kriege mittlerweile kaum noch ne Morgenlatte, selbst beim masturbieren wird er nur noch vorm Orgasmus wirklich steif. Sex kann ich also vergessen.

So und das dritte Problem sind Konzentrationsschwächen. Ich habe mich eben mal über ADS informiert und von den im Internet zu findenden Symptomen treffen viele auf mich zu: Ich kann mich oft nur kurz konzentrieren, lernen kann ich überhaupt nur in der Bib, da mich sonst überall alles ablenkt. Selbst da verliere ich mich oft in anderen Gedanken. Auch war ich schon immer der, der 100 Sportarten anfängt, und keine wirklich durchzieht.

Warum packe ich das alles in einen Post? Naja, weil, wenn man zum Beispiel nach Gluten guckt, was ich eventuell nicht vertrage (eine meiner vielen Vermutungen), dann kann dementsprechend falsche Ernährung wohl auch zu Konzentrationsschwächen, Müdigkeit etc. führen. Und beim Darmpilz so ähnlich.

Ich bin mittlerweile einfach nur noch fertig und komplett überfordert mit meinem Leben. Was kann ich tun? Kein Arzt scheint mir wirklich helfen zu können (oder zu wollen? Vielleicht muss doch wieder die Privatkasse ran.. ). Gibt es etwas, das alle 3 Hauptprobleme verbindet und das man mit einem Wundermittel bekämpfen kann?

Mein aktuelles Wundermittel ist übrigens Canabis. Wie schädlich das ist, wüsste ich im Bezug auf alle 3 Probleme auch gerne, wobei es mir bei Schmerzen wirklich immer hilft. Letzte Woche war ich bis 4 Uhr wegen Druck im Magen wach, bis ich doch nachgegeben habe und mir ne Tüte gedreht habe.. wenn sonst nichts hilft..

Ich hoffe, ihr habt ein paar Ideen oder sinnvolle Tipps für mich. Schon mal danke im Voraus! :)
 
A

Anzeige

G

Gast

Hallo,

irgendwie könnte es alles miteinander zusammen hängen-muss aber nicht..
Hast du auch psychische Probleme, wenn ich fragen darf?

Bei welchem Arzt warst du bisher? Warst du bei einem Facharzt? Und hast du dir schon woanders eine zweite Meinung einholen lassen?
 

Ähnliche Themen

  • Metall Stent im Gallengang einsetzen was sind die Vor und Nachteile eines Metall Stent?

    Metall Stent im Gallengang einsetzen was sind die Vor und Nachteile eines Metall Stent?: Meine Frage ist: Man hat mir empfohlen einen Metall-Stent einzusetzen aber was für eine Lebensdauer hat so ein Stent in der Galle ? Und was sind...
  • Wie gesund ist Kokoswasser?

    Wie gesund ist Kokoswasser?: Hi Leute, ich bin auf der Suche nach Infos zu Kokosnusswasser , und dachte, ich frag auch mal hier in der Gemeinde nach. Habe einige Infos im Net...
  • Wie gesund sind Wasserspender?

    Wie gesund sind Wasserspender?: Hallo Leute, ich habe von diesem Anbieter hier https://www.jakob-wassertechnik.de/ ein gutes Angebot für diesen Wasserspender bekommen, welche man...
  • Was hilft bei Ohren Schmerzen?

    Was hilft bei Ohren Schmerzen?: Hallo Leute, ich gehe oft ins Schwimmbad, und seit letzter Woche spüre ich ein leichtes Stechen im rechten Ohr, und im Net fand ich Infos, welche...
  • Habe Herbstblues:( Was dagegen tun

    Habe Herbstblues:( Was dagegen tun: Hi ihr Lieben irgendwie geht es mir seit dem Wetterumschwung total schlecht:( Ich fühle mich müde und schlapp, bin antriebslos und depressiv...
Oben