Wo Cialis kaufen - Cialis rezeptfrei online bestellen?

Dieses Thema im Forum "Medizin Forum" wurde erstellt von Gast, 10.09.2008, 14:58.

  1. Gast Nicht registriert

    Hallo,


    ich bin jetzt 21, viel sportlich unterwegs ( Kickboxen + Muskelaufbau ), rauche nicht und trinke nur 3-4x Alkohol im Monat. ( Habe noch nie Testo oder anderes gespritzt, falls jemand wegen dem Fitnessstudio daraufschließen möchte!!!! ) Bin aber auch kein "Berg" ;-)

    Allerdings steht "er" einfach nicht so wie er solle, schon früher nicht.
    D.h. er liegt so halb-dreiviertel steif auf dem Bauch anstatt nach oben zu "guggen",sehr beweglich, ist schwer erregbar, das heißt wenn er nicht dauerend bearbeitet wird, dann wird er wieder kleiner.

    Zudem leide ich im Bett, manchmal unter Versagensangst was es noch mal um einiges schwerer macht..da ich seit gestern wieder eine neue Freundin habe und endlich mal mit dem Teufelskreis aufhören möchte habe ich mir jetzt überlegt einfach für die ersten paar mal Potenzmittel zu nehmen.....da einfach denk ich die eine oder andere Beziehung darunter gelitten hat. Zum Arzt zu gehen ist mir viel zu peinlich...Schlaff ist er auch nicht gerade ein Held.

    Daher hoff ich das Ihr mir helfen könnt...
    Habt Ihr eine seriöse Quelle aus dem Ausland/Internet die keine Fakes verkauft und nicht gleich die grünen/Blauen """Engel""" an der Tür klingeln?

    Ich hab mal gehört die Onlineapotheke EDS wäre vertrauenswürdig?

    Viele Grüße aus Stuttgart
    Jan
     

  2. #

    AdMan Erfahrener Benutzer

  3. Eraser Neuer Benutzer

    AW: Seriöse Quelle für Cialis oder Viagra?

    Hallo,

    bevor du irgendwelche Medikamente zu dir nimmst, solltest du dir über eines im klaren sein. Ins Bett gehören keine negativen Gedanken, und dein Kopf muss frei sein. Wenn du dir schon vorher denkst "ach der will eh nicht richtig, und ihr wird es nicht gefallen", ja wie soll das denn dann funktionieren? Du setzt dich selbst total unter Druck, und wir wissen alle wie empfindlich der da unten ist. Solltest du das nicht schaffen, dann kannst du immer noch mit dem Gedanken spielen, als Starthilfe Medikamente zu nehmen.


    Gruß
     
  4. Gast Nicht registriert

    AW: Wo Cialis kaufen - Cialis online bestellen?


    Ganz ehrlich: Lass dir Cialis einfach von nem Arzt verschreiben. Warum irgendwo bei unseriösen Anbietern die Potenzmittel kaufen. Bekommst dann wohl noch irgend nen Müll angedreht der entweder überhaupt keine Wirkung zeigt oder falsch dosiert ist. Im schlimmtsen Fall schadest du damit noch deinem Körper und dein Lümmel steht womöglich nie wieder!!!!!!!!!!!

    Vorm Arzt brauchst dich doch net schämen. Des interessiert den doch net, hat täglich damit zu tun, braucht dir echt net peinlich sein!

    Er verschreibt dir Cialis und gut ist! Dann brauchst auch keine Angst haben vor Fälschungen!

    Cialis rezeptfrei irgendwo online kaufen ist echt nicht ratsam!!!!!
     
  5. aksel Nicht registriert

    Wo cialis bestellen onlineapotheke

    Hallo,
    Ich suche onlineapotheke für cialis ohne rezept, aber nur wer wirklich erfahrung mit bestellung hat und schon bestellt hat, würde gern Preis und Lieferzeit wissen und ob die auch ED pack sind?
    Mit freundlichen Grüßen
     
  6. Pophans Nicht registriert

    Das kann ich nur mit NEIN beantworten !!!!!!!

    Habe dort vor einigen Wochen Cialis bestellt, Geld längst überwiesen und immer noch keine Ware erhalten.

    Habe denen auch mehrere E-Mails geschickt, an alle E-Mail Adressen, die die irgendwo stehen haben.....Keine Antwort !!!!!

    Scheint also zu den Anbietern zu gehören, die in betrügerischer Absicht handeln.

    Die Erstattung einer Strafanzeige behalte ich mir noch vor.
     
  7. Gast Nicht registriert

    ich würde auch die finger davon lassen,ich habe amfang juli bei *****.at bestellt
    die ware sollte innerhalb von max 21 tagen +- 2 tage ankommen.so doof wie ich war,hab ich die angeschrieben,und um erneuten versand gebeten,ansonsten sollen sie wenn es wieder nicht ankommt mein geld zurück überweisen.
    naja und es kam wieder nicht an,hab sie vor ca 3 wochen erneut angeschrieben und um mein geld gebeten,darauf kam keine antwort,heute hab ich erneut eine mail geschrieben und mit einer klage gedroht,bis jetzt kam noch nichts zurück...

    also wenn du bestellst,buchen sie innerhalb von 3 tagen ab,also mein tipp,wenn die ware innerhalb von 3 wochen nicht ankommt,dann geh zu deiner bank und lass die lastschrift zurück ziehen
     
  8. mettmanner Nicht registriert

    also ich bestelle nie wieder...
    ich würde es an deiner stelle auch nicht machen...
    und wenn das lass die finger von ***.at
    haben innerhalb von 3 tagen bei mir abgebucht angeblich sollte es innerhalb max 21 tagen kommen...wenn nicht sollte ich mich melden,mittlerweile sind 3 monate her,als man mir gesagt hat,dass das geld zurück überwiesen wird,mittlerweile antworten sie mir nicht mal mehr
     
  9. orkut Neuer Benutzer

    Hallo,
    Hier meine Erfahrungen: Cialis wirkt nach meiner Erfahrung etwas langsamer im Vergleich zu Viagra (dafür aber länger). Normalerweise reichen 10mg aus. Ist aber von Mann zu Mann unterschiedlich. Bei wirken 10mg ausreichend mit fast unmerklichen Nebenwirkungen. Nach dem Höhepunkt ist es wie immer. Man kann aber nach einer kürzeren "Erholzeit" nochmals. Die Wirkungsdauer bei mir ist aber max. 1 Tag. Nach meinen Erfahrungen wird der Höhepunkt durch Cialis verzögert. In Verbindung mit Alkohol sehr stark.
    Sehr fettes Essen und auch viel Alkohol ist sicher nicht gut, aber meine Erfahrung ist, dass Cialis hier beim Essen weniger problematisch ist, im Vergleich zu Viagra. Es ist auch eine Frage wann das Essen zu sich genommen wird. Ein normales gemeinsames "Dinner" ist jedenfalls kein Problem und eher aus anderen Gründen positiv. Es muss ja keine Schweishaxe sein. Ich habe recherchiert und bei Farmacie.allmedsnow die Tadacips bestellt. Hab eigentlich nur positives gelesen in Foren und der Hersteller cipla soll ja auch bekannt sein.
    Gruß, Orkut
     
  10. Gast Nicht registriert

    Hi,

    ich hab mir von 24-7kamagra.xxx aushelfen lassen mit regular tadalafil soft 20mg. Kam sehr schnell, hilft auch. Wie lange das Tadafil braucht um zu wirken hängt allerdings auch vom Körper ab und vom Gesundheitszustand. Man sollte immer mit der kleinstmöglichen Dosierung anfangen (vierteln) und dann, wenn das wirklich nicht ausreicht, beim nächstenmal nach vorgehender 36 Std. Pause erst die Dosis langsam erhöhen. Somit werden auch Nebenwirkungen zum Großteil minimiert.
     
  11. Lars Nicht registriert

    Hi,

    ich hatte mal auch bei eds bestellt, aber nichts bekommen. wenigstens kam das geld zurück.
    später habe ich euroclinix ausprobiert und die cialis 10mg bekommen. ich hatte die schon von meinem arzt mal verschrieben bekommen. die apotheke liegt bei mir aber nicht gerade um die ecke, daher ist der online versand praktischer. die 10mg eignen sich für mich gut, kann mich echt nicht beschweren.

    Gruß,
    Lars
     
  12. Gast Nicht registriert

    Hi Lars,

    der Haken ist das sie bei euroclinix teuerer sind als in der Apotheke in Deutschland. Also schön weiter da bestellen ;-)
     
  13. Gast Nicht registriert

    also, ich weiß nicht wo man cialis herbekommt,

    aber ich hätt mal nen anderen tip, u zwar vorher kaffee trinken, das steigert den blutdruck u wirkt auch auf die kleinen gefäße da unten. auf keinen fall alkohol vorher trinken, wenn man sowieso schon probleme mit der potenz hat.
     
  14. Gast Nicht registriert

    Warscheinlich ist es wirklich am besten, wenn man zu einem Urlogen geht, aber es ist nachvollziehbar, dass dies unangenehm für den Leidenden ist. Ich stand damals auch vor dem Problem, dass ich mich einfach nicht überwinden konnte, zum Arzt bzw in die Apotheke zu gehen. Ich bin ja gerade mal 27. Ich hab dann bei 121doc bestellt. Da sind die Preise zwar auch teurer, aber da bekommt man verschiedene Medikamente (wie auch Cialis) auch ohne Rezept zugeschickt (bereits am nächsten Tag!!). Das wars mir dann wert. Dort habe ich auch schon Champix bestellt, um Nichtraucher zu werden, daher kannt ich den Shop. Rauchen tu ich aber leider immer noch haha.
     
  15. Gast Nicht registriert

    Hi,

    den Shop den du nennst kann ich nur empfehlen zu meiden. Ohne vernünftige Untersuchung irgendas zu schlucken kann gefährlich - tödlich enden. Deshalb gibt es die Rezeptpflicht.

    Peinlich muss einem da gar nichts sein, denn der Urologe kann Sachen finden die dir ein vernünftiges Weiterleben gewährleisten und auch Organische Ursachen für dein Leiden, die dieses verursachen die sonst gar nicht gefunden werden können. Dum Beispiel Durchblutungsstörung oder Verkalkung von Blutgefäßen, die nicht zuletzt auf ein erhöhtes Herzinfarktrisiko hindeuten können und deine Potenzprobleme verursachen können. Unter anderem folgende Dinke (nicht vollständig) können Verursacher sein: Bluthochdruck (Arterielle Hypertonie),Erhöhte Blutfett- und Cholesterinwerte (Hyperlipidämie), Arterienverkalkung , Zuckerkrankheit , Operationen und Bestrahlungen im kleinen Becken: an Prostata, Darm, Blase, Multiple Sklerose (MS), Morbus Parkinson, Multisystematrophie (MSA), Testosteronmangel , zu hoher Prolaktinwert , Verletzungen an der Wirbelsäule oder am Becken, Querschnittslähmung, Bandscheibenvorfall,Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose) und Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose)
    Prostata-Entzündung , Leber- und Nierenleiden und anderes mehr. Das kann nur vom Arzt festgestellt werden.

    Was noch gegen die Einnahme von Cialis / Viagra und anderen Potenzmitteln spricht ist das gerade in jungen Jahren das Gefühlserlebnis dadurch nicht so stark wird. Orgasmen werden anders empfunden, nicht so schön wie ohne Potenzmittel. Deshalb sollte es das Ziel sein darauf verzichten zu können.

    Für Menschen mit Versagensängsten gibt es zudem die Möglichkeit es erstmal mit Yohimbin Vitalcomplex Herbert zu versuchen, das intensiviert das Gefühlserlebnis und ist recht günstig. Die Flasche 100ml kost nur 20€. Damit habe ich bessere Erfahrungen gemacht wie mit Cialis, das zudem nicht immer wirkt. Cialis ist kein Garant für eine Erfolgreiche Liebesnacht. Diese Erfahrung haben auch schon andere machen müssen.
     
  16. Gast Nicht registriert

    Ich habs am Wochenende getestet, 1/4 reicht und es war irre gut sich darauf verlassen zu können. Zudem funktioniert cialis ein wenig anders als viagra. 2 tage lang egal wann er einsatzbereit sein sollte, war er einsatzbereit. hat sich quasi über die kopfsache hinweggesetzt und wir hatten guten sex. selbstvertrauen im bett ist wichtig und warum nicht unterstützen?
    ob ich mich dem artzt anvertraue oder online bestelle ist nun noch offen, aber die wirkung kann ich nur empfehlen. ausprobiern & unterschiede testen sag ich. wenn du weißt was du drauf hast, brauchst dus vllt. nicht mehr.
     
  17. Gast Nicht registriert

    Ohne Kopfsache geht mit Cialis gar nichts. Wieviel reicht ist arg Unterschiedlich. Es gibt auch verschiedene Dosierungen ab 5mg. Einsatzbereit ist er wenn er stimuliert wird. Mit Cialis hatte ich schon öfter "Versager". Das machts dann nur noch schlimmer. Weil dann denkt man, Mist - jetzt geht gar nix mehr. Seitdem nur noch unterstützend Yohibin Tropfen, ausreichend Schlaf, kein Alkohol. Das reicht aus und ist auch vom Gefühl beim Sex wesentlich besser.
     
  18. Gast Nicht registriert

    1. Ob organische "Schäden" bzw. Fehlfunktionen vorliegen, kann wirklich nur der Doc verlässlich abklären!
    2. Das größte menschliche Sexualorgan befindet sich - bei Frau und Mann gleichermaßen! - zwischen den Ohren! Das Gehirn läßt sich eindeutig und dauerhaft von außen, wie von innen beeinflussen, oder sogar in Einzelaspekten programmieren.
    3. Versagensängste - gerne auch von anderen eingeredete - können sich verselbständigen, festsetzen und zu "selbsterfüllenden Prophezeiungen" werden.
    (Wer schon von sich sagt "... bin kein Berg." oder von seinem besten Stück (!) " sieht auch im Grundzustand nicht dolle aus ..." und ähnliches, sollte vielleicht erst einmal über sein Selbstbild nachdenken? Wer Befürchtungen hat optisch mit seinem "Lümmel" der ausgewählten Dame nicht zu genügen, braucht nur mit scharfem Blick diese Dame zu belegen. Das eine oder andere Speckröllchen vorhanden? Jetz nicht "Igitt!" sagen, sondern "Wir haben alle irgendwelche Fehlerchen!" Sieht sie das noch immer anders? Neue suchen!!!)
    4. Außer "Selbstbeschwörung" im positiven Sinn, kann das Gespräch mit dem Arzt weiterhelfen. Lieber einen 50- bis 60-jährigen suchen, als einen Neueinsteiger! Die sind vielleicht manchmal etwas ruppig, dafür haben sie aber sicher alles mögliche und unmögliche bereits kennengelernt! Der Doc kann ggf. auch einen guten Therapeuthen vermitteln, der bei der positiven (!) "Selbstprogrammierung" helfen kann ...
    5. Genau dort - beim Arzt und/oder Therapeuten - kann man sich dann auch mal mit der Phantasie bzgl. des eigentlichen Sexualaktes auseinandersetzen. Das gerne vermittelte Bild (Film un d Fernsehen) der wahre Mann vögele seine Partnerin über eine Stunde hinweg in den Orgasmus und Wahnsinn, hat vielleicht auch gar keinen Bestand?
    Ehrlich gesagt: Vaginalverkehr gehört für mich auch zum Sex, aber nicht unbedingt zu jedem sexuellen Kontakt. Meine über jahrzehnte hinweg gesammelten Sexualpartnerinnen waren alle (ausnahmslos!!!) deutlich mehr darüber begeistert, dass ich meine Zunge einzusetzen weiß, als dass sie die Minuten der Penetration gezählt hätten!

    6. Und das mit einem deutlichen Abstand:
    Medikamentöse Hilfe beim Akt kann einem dabei helfen Unsicherheiten zu überwinden. Die Ursachen der Unsicherheiten beheben sie nicht!
    Erst 1. bis 5., dann die Pille!

    Viel Erfolg auf dem Weg!
     
  19. fisch68 Neuer Benutzer

    Vielleicht könnt ihr auch mit meinen Erfahrungen etwas anfangen, da ich auch nach Jahren der Nutzung von chemischen Mitteln glücklicherweise pflanzliche Alternativen entdeckt habe. Mir wurden – neben dem auf Dauer heftigen Preis – die Nebenwirkungen zuviel. Manchmal hatte ich Kopfschmerzen bis zum nächsten Morgen und manchmal derartiges Herzrasen, dass meine Blonde nicht wusste, gehts jetzt los oder soll ich mich lieber wieder anziehen und den Wagen für die Krankenhausfahrt warmlaufen lassen?!?
    Die einfachsten natürlichen Potenzmittel stammen aus der Küche. Man sagt bestimmten Lebensmitteln nach, die Potenz zu fördern oder als Aphrodisiakum zu wirken. Sind Austern etwa deswegen so beliebt?
    Ich liebe Gambas, aber diese Alternative 2-3x wöchentlich wäre wohl noch teurer.
    Trotzdem sind natürliche bzw pflanzliche Potenzmittel ein Renner, vor allem, wenn man sie kombiniert zu einem Wirkstoff. Ein Rezept braucht man dafür nicht. Die Wirksamkeit solcher “Geheimrezepte” liegt aber oft eher im Glauben an die Wirkung als in den Zutaten selbst. Man bekommt Vitaminmischungen für teures Geld zugesendet. Bestenfalls hat man dann einen Placeboeffekt.
    Auch das, was in den Katalogen einschlägiger Sex-Versender als wirksames Potenzmittel gepriesen wird, muss nicht unbedingt wirkungsvoll sein.
    Es lohnt sich, rezeptfreie und natürliche Potenzmittel näher unter die Lupe zu nehmen – vor allem, wenn man eines braucht. Wer sein sauer verdientes Geld an ein wirkungsloses Mittelchen verschwendet, wird noch weiter frustriert. Kauft man aber ein rezeptfreies Mittel, das etwas taugt, hat das Leben täglich neue Höhepunkte. Informiert euch mal unter potenzgarantie de und ihr werdet euch selber nochmal völlig neu kennenlernen. Ich habe diesen Tipp auch aus dem Netz, und es ist ja längst kein Geheimtipp mehr.
    Einer der bekanntesten Inhaltsstoffe ist Ginseng. Die asiatische Wurzel kann heutzutage in den Regalen der Supermärkte, Drogerien und Apotheken gefunden werden. Sehr beliebt, da die Einnahme von Ginseng die Blutgefäße erweitert, was für eine bessere Durchblutung und somit einer erhöhten Potenz sorgt. Ferner lässt sich durch die Wurzel die Qualität der Spermien verbessern. Zu Problemen kann es kommen, sollte Ginseng im Vorfeld einer Operation eingenommen werden, da hierbei Komplikationen bei der Blutgerinnung auftauchen können.
    In Westafrika wächst der Yohimbe Baum, in dessen Rinde sich Wirkstoffe befinden, die die Durchblutung fördern und gleichzeitig den Blutdruck senken. Hierdurch erfährt der menschliche Organismus sowohl physisch als auch psychisch eine drastische Leistungssteigerung. Es wirkt fast wie ein Booster. Daher schnallt euch an, vor allem wenn man diese Wirkstoffe mit der Elfenblume, Eleutherowurzel und Muira Puama kombiniert, bekommt man wohl den stärksten pflanzlichen Cocktail, den es auf dem Markt rezeptfrei und begutachtet aus Deutschland bekommen kann. Nichts zusammen gepanschtes aus Fernost oder Indien, vertrieben über Holland oder Spanien, manchmal auch England, wo keiner haftbar gemacht werden kann.
     
  20. Gast Nicht registriert

    Ich bestelle Cialis Tadalafil 40 mg schon seit einen halb Jahre Online bei eine seriöse Online Apotheke( www.weight-loss-meds.biz)

    Hier bekomme ich das Produkt zeitlich und ohne Probleme, weil die Lieferung zollfrei ist.
    Cialis hat eine lange Wirkungsdauer und das gefallt mir sehr.
    Cialis kostet nicht so teuer , es war einfach fur mich hier zu bestellen.
     
  21. Hansi Neuer Benutzer

    Sildenafil (Viagra) gibts günstig, legal und Problemlos in jeder Deutschen Apotheke. Mittlerweile sind hier in Deutschland die Generika zugelassen. Handelsname z.b. Sildenafil Medac, Sildenafil Stada, Sildenafil Hormosan etc... 12 Stk. 100mg für unter 25€. Das dafür nötige Rezept kann sogar der Hausarzt oder falls einem das lieber ist der Urologe ausstellen.
     
  22. Gast Nicht registriert

    Ich bestelle Cialis Professional Online uber (Link entfernt) ohne Rezept.
    Diese Online Apotheke liefert aus England billig und sicher.
    Ich hatte noch niemals Probleme bei dieser Seite .
    Mit Cialis habe ich geschafft meine Erektionsprobleme zu behandeln.

    Grusse.
     
  23. Gast Nicht registriert

    Ich bestelle Cialis rezeptfrei seit 2 Jahren bei (Link entfernt) und habe nur gute Erfahrungen gemacht. Ich kaufe immer Cialis Generika 20 mg, mir hilft es besser als andere Potenzpillen. Habe auch Viagra ausprobiert, aber es hat mit Viagra leider nicht geklappt.
     
  24. Gast Nicht registriert

    Ich hatte schlimmste Nebenwirkungen vom Kauf auf dubiosen Seiten. Das angebliche Cialis und Viagra wirkte nicht so, wie es sollte. Mein Portemonai wurde leerer und leerer, Reklamationen nicht bearbeitet. Da half keine Pille. Mein Arzt machte mich darauf aufmerksam, das es mittlerweile Sildenafil - ein Generika von Viagra mit demselben Wirkstoff - in Deutschen Apotheken legal und billig zu kaufen gibt. Er verschrieb mir ein Privatrezept und dann kosten die 100mg Sildenafil Hormosan im 12èr Pack noch 24€, in Original Deutscher Qualität.
     
  25. Gast Nicht registriert

    Vielen Dank für die letzten Empfehlungen.
     
  26. Gast Nicht registriert

    Vor 10 Jahre habe ich festgestellt, dass ich unter Erektionsproblemen leide. Das hat mich erstmal geschockt, deshalb machte ich einen Termin bei meinem Hausarzt. Was mich bei meinem Arzt immer wieder stört, ist die Tatsache, dass man dort trotz Termin mit einer Wartezeit von mindestens einer Stunde rechnen muss. Trotzdem war ich bei ihm und er erläuterte mir, welche Möglichkeiten ich hätte. Er stellte mir Viagra, Levitra und Cialis vor. Ich habe mich entschieden Cialis zuerst zu testen, um bei einem Misserfolg auf Levitra oder Viagra umzusteigen. Aber das ist gar nicht nötig. Ich bin sehr zufrieden, mit Cialis, und es hat mich noch nie im Stich gelassen. Ich nehme Cialis etwa eine Stunde bevor ich mit Sex rechne ein und habe dann etwa 30 Stunden alle Möglichkeiten mehrmals Sex zu haben. Das klappt sehr gut. Cialis kann ich ganz bequem im Internet bei (Link entfernt) bekommen.
     
  27. Gast Nicht registriert

    Seit einiger Zeit leide ich jetzt auch noch unter einer erektilen Dysfunktion, die mir ziemlich zu schaffen macht. Ich habe mich vor den PC gesetzt und mich über Cialis informiert. Im Internet habe ich gelesen, dass Cialis eines der getesteten Mittel gegen Potenzprobleme ist. Ich habe also das Mittel bei einer Versandapotheke bestellt: (Link entfernt)

    Ich bin begeistert von Cialis bzw. dem Wirkstoff Tadalafil. Sofort nach der ersten sexuellen Erregung bekomme ich eine sehr harte Erektion. Meine Erektion war nie lang und steif genug. Mit dem Medikament wird mein Penis sehr steif und bleibst länger so. Ich nehme nur eine Tablette von 20 mg und das reicht dann für 3 bis 5 Tage Sex.
     
  28. thomas Nicht registriert

    Ich bin schon etwas älter, naja was soll ich schreibe. Jetzt hab ich mir das auch mal bestellt, dieses Cialis Tabletten. Ich kann Ihnen sagen ich bin rundrum glücklich. Das das wieder klappt, das hätt ich nie gedacht! Ich bin froh das ich das ausprobiert hab. Ich täts jedem empfehlen, der wo Probleme hät. Es klappt hat alles wieder, man fühlt sich im Bett wieder als mann und die Frau ist auch zufrieden. Was will man mehr. Und Nebenwirkungen hatte ich keine und das Cialis hatte echt das ganze Wochenende gewirkt.
    Bei (Link entfernt) bekomme ich Cialis ohne Rezept.
    Dankeschön nochmal!
     
  29. Larion Nicht registriert

    ich bin 59 und nehme seit längerer zeit cialis (Generika) mit großem erfolg und einer Reaktion bereits nach 30 minuten.
    Das Medikament wirkt nach Einnahme fast 3 Tage problemlos. Natürlich muss beachtet werden, dass die nötige Libido noch vorhanden sein sollte. Wenn man keine wirkliche Lust auf die Partnerin hat, dann wirkt das Medikament nicht wirklich.
    Aber grundsätzlich ist dieses Produkt sehr empfehlenswert.
    Bei (Link entfernt) bestelle ich Cialis sorglos, weil es rezeptfrei ist.
    Cialis gefallt mir sehr .
    Sie können auch versuchen!
     
  30. Gast Nicht registriert

    mir wars zu blöd irgendwann immer beim arzt nach rezepten zu fragen und vor allem viel zu teuer!

    habe dann (Link entfernt) entdeckt.

    1x eine kleine menge bestellt zum test.
    alles angekommen und die wirkung war super!

    bestelle jetzt regelmässig da.

    als typ: nimm cialis! hält ein ganzes wochenende und hat (bei mir) keine nebenwirkungen


    gruß
     
  31. zemira Erfahrener Benutzer

    hast du mal versucht auf google was zu finden
     
Sucheingaben
  1. cialis kaufen rezeptfrei seriös

    ,
  2. cialis online bestellen erfahrungen

    ,
  3. potenzmittel apotheke 24 erfahrung

    ,
  4. cialis online kaufen erfahrungen,
  5. potenzmittel online kaufen erfahrungen,
  6. cialis bestellen erfahrungen,
  7. http:www.medizinberichte.deforum1741-wo-cialis-kaufen-cialis-rezeptfrei-online-bestellen.html,
  8. viagra online kaufen erfahrungen,
  9. cialis rezeptfrei,
  10. cialis ohne rezept kaufen forum,
  11. generika 24 erfahrungen,
  12. viagra online kaufen forum,
  13. viagra online kaufen ohne rezept erfahrungen,
  14. cialis online bestellen,
  15. cialis kaufen forum,
  16. potenzmittel apotheke 24 erfahrungen,
  17. cialis rezeptfrei in deutschland kaufen,
  18. wo cialis bestellen,
  19. cialis kaufen in deutschland,
  20. wo kann ich cialis generika sicher kaufen,
  21. generika 24,
  22. cialis generika bestellen,
  23. tadacip per nachnahme,
  24. cialis wo kaufen,
  25. cialis kaufen
Ähnliche Themen
  1. CIALIS 20 mg Filmtabletten

    CIALIS 20 mg Filmtabletten: Wer hat Erfahrungen mit Cialis gesammelt. Taugt das was? Cialis ist übrigens ein Potenzmittel, genauso wie Viagra. Es wird zur Behandlung einer erektilen Dysfunktion eingesetzt....
  2. ProCalisX / ProCalis2go als Cialis-Alternative?

    ProCalisX / ProCalis2go als Cialis-Alternative?: hallo, hat jemand bereits erfahrungen mit dem natürlichen potenzmittel procalisx/procalis2go gemacht? daS soll die gleiche wirkung wie cialis haben, auch nach bereits 15-30 minuten wirken, aber...
  3. Welche Cialis Generika gibt es?

    Welche Cialis Generika gibt es?: Servus zam, mit den originalen Cialis habe ich schon super Erfahrungen gesammelt. Die Wirkung ist geil, im wahrsten Sinne des Wortes ;) ... Cialis ist echt unbeschreiblich. Die Teile sind...
  4. Cialis in Verbindung mit Beta-Blockern

    Cialis in Verbindung mit Beta-Blockern: Hallo, bin 46 Jahre alt, muss leider seit geraumer Zeit wegen Bluthochdrucks (140/90) den Beta-Blocker "Beloc-Zok mite 47,5 mg 2 x pro Tag nehmen. Habe jetzt Potenzprobleme. Kann ich ab und zu...
  5. Nebenwirkungen bei Cialis

    Nebenwirkungen bei Cialis: Bis zu welchen Alter kann man Calias nehmen? http://www.medizinberichte.de/forum/2085-viagra-nebenwirkung.html http://www.medizinberichte.de/forum/2571-cialis-bei-depressionen.html
  6. Cialis bei Depressionen

    Cialis bei Depressionen: Hallo Leute, ich leide seit einigen Monaten an schweren Depressionen. Als i-Tüpfelchen habe ich dann noch im Juli einen Herzinfarkt bekommen und ich bekam einen Stent eingesetzt. Leider ist...
  7. Medikamende Online kaufen???

    Medikamende Online kaufen???: Hallo liebe Leser. Ich habe mir neulich einige Medikamente online bestellt aber leider auch darunter etwas Falsches bekommen, war nicht schlimm habe das ganze umtauschen können die sagen deren...
  8. Nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel Online kaufen?

    Nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel Online kaufen?: Servus, Ich habe vor mir Online ein paar Medikamente zu kaufen, hauptsächlich gegen Allergie, aber ich kann keinen Shop finden der Solche anbietet. Das IMLAN Nasenbalsam Plus sollte eigentlich...