Ziehen bzw. leichtes Stechen in der rechten Brust

  1. Gast Nicht registriert

    Hallo, ich bin neu hier und ich hab ein Problem.
    Ich hab seit ca. 1/2 Monaten immer häuffiger mal so ein leichten stechenden, drückenden, ziehenden schmerz in der rechten Brust, schräg oberhalb der Brustwarze richtung Axelhöle hinter, also auf der Seite. Das gefühl kann man nur sehr schlecht erklären. Is in etwas so, als hätte man einen Blauenfleck und würde drauf drücken. hab ich da aber nicht.
    Und es ist nicht immer so, ich merks nur manchmal, bzw. im moment relativ häufig.
    Ich hab keine Ahnung was das sein kann.
    Noch ein bisschen zu mir, ich bin 24 Jahre alt, männlich und bin übergewichtig.
    Ich weiß nicht ob das normal ist, oder woher das kommt, ich hab eben bedingt durch mein übergewicht auche eine leichte Männerbrust.
    Würd mich freuen wenn mir irgendwer hier weiterhelfen kann.
     
  2. Ziehen bzw. leichtes Stechen in der rechten Brust
     

    Anzeige

  3. Moni Nicht registriert

    Hallo!

    Haben Sie denn die Stelle mal abgetastet? Fühlen Sie dort irgendeine Gewebsveränderung, Verhärtung, einen Knubbel oder ähnliches
    (am besten mit der anderen Seite vergleichen!), was zuvor nicht da war?
    Haben Sie in dem Zeitraum, seitdem diese Missempfindung aufgetreten ist bzw. kurz zuvor irgendetwas Bedeutendes in Ihrem Leben
    verändert --> viel Stress, deutlich an Gewicht ab/zugenommen, Hormone eingenommen, irgendeine Erkrankung gehabt?
    Sind Sie ansonsten gesund oder haben Sie irgendwelche Erkrankungen (zum Beispiel Diabetes, Cushing, rheumatischer Formenkreis)?

    Mit der Beantwortung dieser Fragen sollten wir die Problematik schon ziemlich eingrenzen können ;)
    Ein einfacher Tipp von mir wäre auch, dass Sie mal einen Radiologen aufsuchen um dort eine Sono der (Männer-)Brust machen zu lassen
    und somit einen organischen Befund als Ursache auszuschließen!

    Viele Grüße!
     
  4. Gast Nicht registriert

    Hallo Danke für Ihre Antwort,

    also übermäßigen Stress eigentlich nicht, etwas schon im letzten halben Jahr...
    Beim abtasten fühlen sich beide Seiten eigentlich gelich an, etwas unterhalb der Brustwarzen spürt man verhärtungen.
    Ich nehme keinen Medikamente, ausser ab und zu mal Ibuprofen, ACC akut oder Omepazol.
    Ich hab etwas abgenommen im letzten Jahr, so um die 10kg.

    Erkrankungen nur mal einen schnupfen oder sowas und vor ein paar Monaten einen Zehnagelpilz, glaube aber nicht dass es besonders relevant ist :D
    Ansonsten ist mir nur aufgefallen, dass ich in letzter zeit recht häufig Pickel bekomme und besonders komisch auch im Intimbereich, was ich sonst eig nie habe auch nicht als Jugendlicher.
     
  5. Gast Nicht registriert

    Guten Abend!

    Das mit den Pickeln und dem unangenehmen Gefühl in der Brust könnte auf eine Hormonstörung hindeuten;
    gehen Sie doch mal zum Arzt, erzählen Sie ihm von der Gesamtkonstellation (Ziehen in der Brust, Pickel,...) und
    lassen Sie sich Blut abnehmen um den Hormonstatus zu bestimmen; vielleicht ergibt sich da ja was.

    Ansonsten möchte ich Ihnen noch gern zum Ultraschall der Brust raten; damit kann jegliche maligne Raum-
    forderung gesehen werden - somit könnten Sie völlig beruhigt sein, wenn nichts gefunden wurde.

    Alles Gute!
     
  6. Gast Nicht registriert

    Hallo bin auch neu hier :) ich bin 13 jahre alt wiege ca 54 kilo und bin maennlich habe seit ein paar monaten ebenfalls ein leichtes stechen in der Brust das erste mal bekam ich das als ich mit dem Kumpel n energy drink getrunken haben

    ich lese in vielen thranderen threads das das was mit der wirbelsaule was zutun haben kann habe eine fehlstellung in einem fuessen und der artzt sagte das ich mit 15 nochmal kommen sollte um die wirbelsaule nochma zu checken hab meine ahnung von dem thema

    nja ein satz zu viel kann nicht schaden aus meiner familie ist keiner soweit ich weis herzkrank aber bei einem 13 jaehrigen denke ich so gut wie ausgeschlossen es fing an mit vllt 1 mal am tag dann vlt auch nur mal 1 bis 2 mal in 3 oder 4 tagen wurde immer mehr heute bekomme ich es taeglich mehrmals vllt kann mir ja jmnd helfen und nur eine moeglichkeit sagen was es sein koennte Daanke

    ps i know viele rechtschreibfehler punkte fehlen und was weis ich nich noch alles schreibe dies mit der plAystation3 ziemlich muehsam bitte um verstaendis ;)
     
  7. ad.integrum Erfahrener Benutzer

    Guten Abend!

    Machst du Sport? Hast du vor Auftreten der Beschwerden Sport getrieben?
    Verstärken sich die Beschwerden bei Druck auf die Brust?
    Wie groß bist du denn?

    Hört sich nach einer muskulären Problematik an; wohl eine Verspannung oder Zerrung...gerade, wenn
    bei dir sowieso schon ein Problem der Wirbelsäule bekannt ist.
    Wenn die Beschwerden allerdings andauern, dann würde ich mal beim Hausarzt ein EKG schreiben lassen.

    Aber zunächst mal keine Panik - verschwindet höchstwahrscheinlich von selbst wieder!
    Viele Grüße!
     
  8. 325 Nicht registriert

    hallo bin auch neu hier also ich habe auch ein problem, habe in letzter zeit schmerzen auch an der rechten brust drücken, leichtes athem not, dazu auch rückenschmerzen auch mehr am rechten bereich.
    zu meiner person 175gross 29 ca 75 kg kriege auch ab und zu mal so angstzustände woran könnte es liegen bzw gibts welche mit gleichen problemen die das hatten. lg und danke im voraus !!
     
  9. ad.integrum Erfahrener Benutzer

    Guten Abend!

    Hatte vor ein paar Jahren über mehrere Monate hinweg das gleiche bzw. ähnliche Problem...
    bin dann zur Abklärung: alles in Ordnung!

    Waren wohl irgendwelche muskulären Verspannungen - in Verbindung mit der Angst, man könnte
    was Schlimmeres haben...

    Hin und wieder leichtere Schmerzen in der Brust habe ich immer noch - das ist allerdings (laut
    Arzt) "normal"; haben viele Frauen; nennt sich Mastodynie.

    Viele Grüße!
     
  10. Karl Neuer Benutzer

    Also mit den 13 würde ich doch erstmal abwarten wie sich das entwickelt. Die Wirbelsäule kann in der Tat solche Dinge verursachen aber gerade in der Wachstumsphase gibt es auch noch genug andere Ursachen. Also erstmal kein Grund zur Panik. Und zu 325: das hört sich alles nach psychischen Problemen an. Natürlich sollten sie sich abchecken lassen. Aber bitte nicht zu oft. Glauben sie dem EKG. Sie sollten eher mit einem Psychologen reden oder versuchen ein Gefühl für ihre Ängste und ihren Körper zu bekommen.
     
  11. PetraF Neuer Benutzer

    @ad.integrum: Wie haben sie diese Verspannungen gelöst? Irgendwelche Massagen oder Öle?
     
  12. ad.integrum Erfahrener Benutzer

    Hallo!

    nein, durch geduldiges Abwarten und Sport!
    habe vor allem Übungen zur Muskelstärkung des Rückens gemacht....
    mit der Zeit wurde es immer besser!

    Viele Grüße!
     
  13. Gast Nicht registriert

    AW: Angstzustände

    Angstzustände können auch folge von drogenkonsum oder psychischer belastung bzw einem traumatischen erlebnis oder schockzustand sein. ein psychologe ist daher dringend zu rate zu ziehen.
     
Sucheingaben
  1. ziehen in der rechten brust

    ,
  2. stechen in der rechten brust

    ,
  3. stechen rechte brust

    ,
  4. leichtes stechen in der rechten brust,
  5. stechen in der rechten brust frau,
  6. stechen oberhalb der rechten brust,
  7. stechen in rechter brust,
  8. leichtes stechen rechte brust,
  9. stiche in der rechten brust,
  10. pieksen in der rechten brust,
  11. ziehen rechte brust,
  12. leichtes ziehen in der rechten brust,
  13. http:www.medizinberichte.deforum2723-ziehen-bzw-leichtes-stechen-der-rechten-brust.html,
  14. ziehen in rechter brust,
  15. schmerzen oberhalb der rechten brust,
  16. stechen in der brust rechts,
  17. ziehen oberhalb der rechten brust,
  18. ziehen oberhalb der brust,
  19. stiche rechte brust,
  20. ziehen in der rechten brust frau
Auch interessant
  1. Durchblutungsstörung im rechten Arm

    Durchblutungsstörung im rechten Arm: Hallo, da hat eine 95-jährige plötzlich u. erstmals "dicke Finger". Untersuchung Öffnung in Armbeuge und CT. Verstopfung sitzt in Brustraum u. soll wg. Alters nicht operiert werden. Es besteht...
  2. weißer Ausfluss aus der Brust

    weißer Ausfluss aus der Brust: Hallo, vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen. Es geht darum, dass ich seit 3 Tagen weissen Ausfluss aus meiner Brust bemerke..zuerst nur an der rechten..inzwischen an beiden. Dieser kommt in...
  3. Schwellung am rechten Handgelenk (Wasserablagerung)

    Schwellung am rechten Handgelenk (Wasserablagerung): ich habe im/am rechtenhandgelenk seit ca. 4-5 Wochen eine Schwellung. Mein Hausarzt hat was von einer Wasserablagerung gesagt, die evtl. mit Cortison behandelt werden kann oder mit einer OP....
  4. Rot-Braune Flecken auf der Brust

    Rot-Braune Flecken auf der Brust: Guten Tag.. ich habe seit einiger Zeit merkwürdige rot-braune Flecken auf meiner Brust, direkt unterhalb des Halses und ich habe keine Ahnung wo sie her kommen. Habe schon einiges versucht. Von...
  5. schmerzen im rechten Unterbauch mit fieber

    schmerzen im rechten Unterbauch mit fieber: Hallo, habe seit samstag schmerzen im rechten Unterbauch und abends immer fieber/(38.3 tagsueber 37.3 und manchmal auch 36.8) und nachts schweissausbruechen.nun war ich gestern beim...
  6. Stechen in rechter Brust + Schwindel

    Stechen in rechter Brust + Schwindel: hallo liebe community, ich habe seid, denke ich mal, ca. einer woche fast pausenlos ein stechen in der rechten brust. Besonders schlimm ist es wenn ich auf der seite liege. Dazu kommen ständige...
  7. Schmerzen an der rechten Brustseite

    Schmerzen an der rechten Brustseite: Hallo, ich bin erst 15 Jahre und seit 3 Tagen habe an der rechten Brustseite schmerzen wenn ich draufdrücke. Was kann ich dagegen machen? Danke im vor raus für eure Antworten:) gruß LayLa
  8. Erfahrungen mit einer Brust-OP ?

    Erfahrungen mit einer Brust-OP ?: Erfahrungen bei einer Brustvergrößerung Überlege wirklich schon sehr lange ob ich denn eine Brustvergrößerung machen soll. Leide schon so lange an meinen hängenden und kleinen Brüsten :( Bin...
  9. Visuelle und akustische Totalüberwachung der menschlichen Sinne

    Visuelle und akustische Totalüberwachung der menschlichen Sinne: Werte Forenbesucher, mit meinem Anliegen beziehe ich mich auf ein empfindliches Thema. Ich interessiere mich für die heutigen technischen Möglichkeiten, einen einzelnen Menschen als Überwacher...
  10. Erektionsstörung in der Jugend

    Erektionsstörung in der Jugend: Ich bin 16 Jahre alt und wollte vor kurzem mit meiner Freundin schlafen. Das sollte unser erstes mal werden wobei wir jedoch beide davor schon oft mit anderen partnern sex hatten. Das hat bei mir...